29.08.2012, News

Illtaler C1 in Überherrn erfolgreich

Leider wurde das sehr schöne und für die Illtaler Zebras erfolgreiche Turnier in Überherrn durch einen unglücklichen Sturz einer unserer Zuschauerinnen überschattet, die vor Ort notversorgt und ins Krankenhaus gebracht werden musste. Von der Mannschaft, dem Gastgeberverein und dem Heimverein senden wir allerbeste Genesungswünsche und hoffen auf eine baldige und komplette Genesung.
Zum Turnierverlauf:
Am Sonntagnachmittag zeigten unsere Jungs beim Adolf-Collet-Turnier in Überherrn eine super Leistung. Lediglich dem Saarlandligisten Fraulautern/Überherrn mussten wir uns mit 13:16 geschlagen geben. Dieser Gegner überraschte uns im 1.Spiel zu oft mit seinen schnellen Einläufern und unsere Abwehr hatte einfach noch ein paar Abstimmungsprobleme. Die folgenden Spiele wurden zusehens besser. Malte konnte direkt nach dem 1. Spiel mit den Jungs eine neue Abwehrvariante ausprobieren, die sich in den darauffolgenden Partien noch zu steigern wusste. Das Spiel um den 3. Platz gegen die körperlich starke Mannschaft aus Elm-Sprengen wollten wir dann auch unbedingt gewinnen um als stärkster Bezirksligist nach Hause zu fahren. Die Jungs kämpften um jeden Ball, spielten schnell und konnten auch verdient als Gewinner vom Feld gehen. Eine Klasseleistung! Heute waren alle Jungs, die wir einsetzen konnten super drauf und die Zuschauer hatten trotz des recht langen Turniertages Spaß am Handball.
Die Ergebnisse:
Fraulautern/Überherrn – Zebras 16:13
Zebras – HSV Püttlingen 21:7
Elm /Sprengen – Zebras ( haben wir –so glaube ich mich zu erinnern - mit 5 Toren gewonnen, kann auch eins mehr oder weniger gewesen sein)


Zurück zur Übersicht


Statistik


Besucher: 381463
Seitenaufrufe: 3408379
Bildaufrufe: 2463715
Portraitbilder: 1342717
Gestern: 288
Heute: 64
Online: 2