29.08.2012, News

Illtaler A-Jugend beim Fritz-Luck-Cup in St.Ingbert

Die A-Jugend um Trainer Marcel Liebetrau wollte sich am Samstag in St. Ingbert bei einem gut besetzten A-Jugendtrunier beweisen. Die Erwartungen der Mannschaft war recht hoch und so gingen wir motiviert in die erste Partie, welche uns direkt den Titelaspiranten Fraulautern/Überherrn bescheerte. Die RPS-Liga-Mannschaft besiegte uns vor kurzem noch mit einer deutlichen Klatsche von 20 Toren, also hatten unsere Jungs was gut zu machen. Die ersten 15 Minuten liefs auch wirklich Klasse für die Zebras, aber dann entstand durch den Ausfall von Jan Hippchen (Platzwunde) und Nico Pulch (übermotiviert) ein Bruch im Spiel, den wir nicht merh kitten konnten. Das Spiel ging am Ende mit 5 Toren verloren. Die folgenden Begegnungen musste Marcel dazu nutzen, Spieler auf ungewohnten Positionen auszuprobieren und mit nur noch einem Auswechselspieler machten uns am Ende schwindene Kräfte mächtig zu schaffen.
Wir müssen darauf hoffen, dass wir bald wieder mit einem größeren Kader antreten können und die wenig verbleibende Zeit dazu nutzen, aus der Truppe eine gute Mannschaft zu formen. Das Potential hierzu ist allemal vorhanden....


Zurück zur Übersicht


Statistik


Besucher: 381450
Seitenaufrufe: 3408341
Bildaufrufe: 2463423
Portraitbilder: 1342658
Gestern: 288
Heute: 51
Online: 1