25.08.2013, News

Fahrt der F- Jugend vom 23.08.-25.08.2013 Jugendherberge Daun

Am Freitag starteten wir mit 35 Personen, davon 19 Erwachsenen und 16 Kindern zwischen vier und 12 Jahren in unser erstes gemeinsames Wochenende in einer Jugendherberge. Wir entschieden uns für Daun, da uns die Gegend in der Vulkaneifel mit den verschiedenen Maaren sehr reizvoll erschien. Wir vom Betreuerteam waren sehr gespannt, ob wir es schaffen würden, so viele Erwachsene zufrieden zu stellen und den ohnehin tollen Mannschaftsgeist noch weiter für die kommende Saison zu stärken und glückliche Kinder aus dem Wochenende nach Hause zu entlassen.

So landeten wir in der Eifelmaar- Jugendherberge. Wir wurden sehr herzlich in dieser herrlich gelegenen Anlage empfangen und machten uns zunächst einmal daran, alle Mitglieder unserer Gruppe auf ihre Zimmer zu verteilen. Danach schauten wir uns erst mal das ganze Gelände an, welches überhaupt keine Wünsche offen ließ. Tischtennisplatten im Freien, einen Kinderspielplatz, Bolzplatz, eine überdachte große Grillhütte und eine Anlage, in der jede Menge Hecken und Möglichkeiten gegeben waren, Räuberhöhlen und Gruselspiele zu veranstalten. Der ganze Bereich um die Jugendherberge wurde jedoch so angelegt, dass wir uns sicher sein konnten, dass unsere Kinder nicht verloren gehen.

Nach dem Bezug unserer Zimmer konnten wir sofort die Grillhütte nutzen, welche schon mit Holzkohle und Holz vorgerichtet war. Die Salate mit dem entsprechenden Grillgut standen ebenfalls bereit, so dass wir Erwachsenen sofort in einen entspannten Abend starten und die Kinder das Gelände erkunden konnten. Die Begeisterung war ihnen ins Gesicht geschrieben und sie kamen immer wieder an, um von neuen Entdeckungen zu erzählen. Den Abend rundeten wir für die Kinder mit einer Nachtwanderung ab und der Schrecken war groß als ein paar Kröten um ihre Füße hüpften und schnell das Weite suchten. ;-) So manch einer der Kids suchten in der Dunkelheit Sicherheit bei ihren Jungtrainern Moritz und Florian, wobei Mo eher der Held für die Jungs war und Flo sich vor den Mädels kaum retten konnte und den „Frauenversteher“ mimte. Nachdem die Kids dann gegen 23 Uhr in die Mehrbettzimmer verfrachtet wurden, hörte man von den Jungs nach kurzer Zeit nichts mehr und die Mädels hielten noch bis 2 Uhr nachts in ihrem 6-Bettzimmer durch . Wir Eltern nutzten den schönen Abend und saßen noch bis kurz nach Mitternacht zusammen und ließen es uns gut gehen.

Am nächsten Morgen charterten wir einen Bus, der uns zu den 15km entfernten Ritterspielen zur Niederburg Manderscheid brachte. Dieses traumhafte Erlebnis mit Ritterspielen, Geschichten, Gauklern und Zauberern, Klettermöglichkeiten, u.u.u. werden unsere Kinder und auch die Erwachsenen ganz sicher nicht vergessen. Als wir in die Jugendherberge zurück kamen, ließen unsere Kids den beiden großen Jungs keine Chance und so mussten sie ran und auf dem Bolzplatz ihre versäumten Trainingseinheiten nachholen. Nach dem Abendessen ging es in den Zimmern der Kinder noch rund, und wie auf solchen Fahrten üblich, durfte natürlich eine gemeinsame Kissenschlacht im Zimmer der Jungs nicht fehlen…die Mädels kamen dazu und so tummelten sich auf einmal 10 Kinder und 2 Trainer mit viel Spaß im Mehrbettzimmer, bis die Luft raus war. Abends hörte man bereits um 23 Uhr keinen Pieps mehr.
An unserem letzten Tag unternahmen wir nach dem Frühstück noch eine ausgiebige Wanderung zu den Maaren und wurden am Aussichtsturm mit einem herrlichen Ausblick über die Eifel und müden Beinen belohnt. Zum Abschluss ließen wir uns noch mal mit einem leckeren Mittagessen in der Jugendherberge verwöhnen und dann war auch leider unser Erlebniswochenende schon wieder vorbei. Für alle ob Klein oder Groß waren es ein paar tolle Tage und wir sind ganz sicher, dass wir solch ein Wochenende wiederholen werden. Ein großes Dankeschön geht an Florian und Moritz, die immer und überall für unsre Kids da waren.



  •  
  •  
  •  

Zum Aufruf der Fotostrecke bitte Bild anklicken



Zurück zur Übersicht


Statistik


Besucher: 379930
Seitenaufrufe: 3404647
Bildaufrufe: 2436685
Portraitbilder: 1336765
Gestern: 191
Heute: 125
Online: 2