11.08.2014, News

Vorbereitungs Marathon am Wochenende

Die Vorbereitung der Zebras läuft auf Hochtouren. HFI Coach Steffen Ecker trieb
seine Jungs am vergangenen Wochenende gleich viermal aufs Parkett. Am
Samstag und Sonntag gab es je zwei Begegnungen zu bestreiten.
Mit dem HC Dillingen/Diefflen empfingen die Zebras einen Saarlandligisten der
in der abgelaufenen Saison zu den TOP Teams der Liga zählte. Die Partie endete
36:26 (17:13) für die Zebras. Der RPS Oberliga Absteiger aus Völklingen war der
zweite Gegner am Samstag. Auch diese Partie entschieden die Zebras klar für
sich. Mit 27:19 (16:7) unterlag die Mannschaft von HSG Coach Berti Kreuser am
Ende deutlich.
Am Sonntag um 17:00 Uhr machte der Saarlandligist aus Kirkel seine
Aufwartung. Schnell wurde ein deutlicher Leistungsunterschied erkennbar. Zur
Halbzeit führten die Zebras bereits mit 20:9. Das Spiel endete 39:16 . Im letzten
Spiel des Marathon Wochenendes war dann der Saarlandligist aus Merchweiler zu
Gast im Illtal. Merchweiler verlangte den Zebras alles ab. Das machte der 8:15
Halbzeitrückstand deutlich. Man merkte den Zebras nun deutlich die
zurückliegenden Spiele an. Die Beine waren schwer und auch die
Konzentrationsschwächen machten sich langsam bemerkbar.
In der zweiten Halbzeit konnte die Mannschaft den Spieß aber umdrehen und
gewann am Ende knapp mit 27:26.
Am kommenden Wochenende stehen erneut zwei Partien auf dem Programm.
Am Samstag sind die Zebras um 18:00 Uhr zu Gast in Marpingen bei der DJK
Nordsaar. Am Sonntag empfangen die Illtaler dann die Red Boys aus
Differdingen. Vor dem Spiel gegen den Luxemburger Erstligisten werden die
Mannschaft und die neuen Trikots der Zebras vorgestellt. Anwurf der Partie ist
um 17:30 Uhr in der Sporthalle Uchtelfangen.


Zurück zur Übersicht


Statistik


Besucher: 381177
Seitenaufrufe: 3407665
Bildaufrufe: 2459081
Portraitbilder: 1341534
Gestern: 270
Heute: 66
Online: 1