05.01.2015, News

Jahresauftaktturnier U18 in Thionville

Wie angekündigt, machten sich unsere U18-Jungs der Jahrgänge 1996 bis 1999 am frühen Sonntagmorgen auf nach Thionville, um sich im neuen Jahr gleich wieder im Handballwettstreit zu messen. Der Gastgeber schickte zwei Teams ins Turnier, das aus Luxemburg ergänzt wurde mit der Mannschaft aus Kaerjeng sowie den deutschen Vertretern Saarlouis, Brotdorf und Illtal. Unsere Mission war mehr die Integration potentiell neuer Spieler in die Mannschaft und ein frühes Zusammenfinden der kommenden A-Jugend 2015/2016, sowie eine erste Vorbereitung auf das kommende Spitzenspiel der aktuellen A-Jugend am Wochenende. Die insgesamt 15 HFI-Spieler konnten ausreichend Spielpraxis sammeln und es war auch gut, einen solch großen Kader zusammen zu haben, um auch Resourcen zu schonen. Die sportlichen Ergebnisse blieben bei den Pessimisten etwas hinter den Erwartungen zurück, bei den Optimisten überwogen die positiven Eindrücke. 3 von 5 Partien konnten gewonnen werden, 2 Spiele wurden verloren, was uns schliesslich den 4 Platz im Turnier einbrachte. Wie gesagt, die Platzierung war eh nicht das Ziel des Unterfangens und am Ende des doch langen Turniertages traten die Jungzebras erschöpft aber zufrieden die Heimreise an. Danke an die Organisatoren und wir wünschen allen einen guten Start ins neue Jahr...


Zurück zur Übersicht


Statistik


Besucher: 381421
Seitenaufrufe: 3408275
Bildaufrufe: 2462880
Portraitbilder: 1342540
Gestern: 288
Heute: 22
Online: 1