06.09.2016, News

Führungswechsel bei den Illtaler Zebras !

Dirmingen/Uchtelfangen im September 2016
Die HF llltal gibt einen Personalwechsel ihres Präsidenten bekannt. Nach dreijähriger Amtszeit übergibt Rudi Schäfer die Präsidentschaft - nach einstimmigem Votum durch die Mitglieder des HFI Führungsgremiums – seinem Nachfolger Markus Dörr.
Schäfer blickt auf eine äußerst erfolgreiche Präsidiumsarbeit zurück, bedankt sich bei seinen Mitstreitern für die hervorragende und harmonische Zusammenarbeit über viele Jahre und wünscht seinem Nachfolger eine glückliche Hand sowie viel Erfolg. Erich Hinsberger verweist auf die Verdienste Schäfers, der mit seinem besonnenen und klugen Führungsstil großen Anteil am Erfolg der Spielgemeinschaft hat. Schäfer bleibt dem Präsidium aller Voraussicht nach erhalten, indem er durch seinen Stammverein in‘s HFI-Präsidium entsendet wird.
Sein Nachfolger als Präsident ist Markus Dörr, Vorsitzender der Sportfreunde 04 Uchtelfangen e.V. und viele Jahre Leiter der Jugendabteilung innerhalb der HFI.
Dörr bedankt sich bei seinen Präsidiumsmitgliedern für das ausgesprochene Vertrauern und ist sich der Bürde des Amtes durchaus bewusst. Seinen beiden Vorgänger, Schäfer und Hinsberger, zollte er großen Respekt für die geleistete Arbeit. Große Änderungen stehen indes nicht an. Nach wie vor wird Vizepräsident Erich Hinsberger dem Präsidium beiwohnen. Herrscher der Kassen bleiben Thorsten Schwarz und Esther Feldmann-Bastuck. Im operativen und sportlichen Bereich wird die Konstanz durch Hans-Jörg Bastuck und Volker John gewährleistet. Jugendleiter bleibt Markus Kochert. Weiter Mitglieder werden durch die Stammvereine entsendet. Das Präsidium zählt insgesamt 10 Mitglieder.
Markus Dörr ist nach Erich Hinsberger und Rudi Schäfer nun der dritte HFI Präsident seit der Bildung der Spielgemeinschaft 2002.


Zurück zur Übersicht


Statistik


Besucher: 380372
Seitenaufrufe: 3405634
Bildaufrufe: 2444807
Portraitbilder: 1338235
Gestern: 273
Heute: 33
Online: 3