30.09.2012, Spielbericht

vs.

HF Illtal 1-TV 05 Mülheim 26:29 (12:14)


Auch im vierten Ligaspiel blieben die Zebras ohne Punkte. Dabei sah es zu Beginn der ersten und Mitte der zweiten Spielhälfte ganz nach einem Heimerfolg aus.
Mit 4:2 führten die Hausherren in der achten Spielminute und erwischten damit einen guten Start. Mülheim hielt dagegen und konnte vor allem aus einer sehr guten Abwehr mit schnellen Tempogegenstößen zu Torerfolgen kommen. Dem Spielfluss der Zebras tat das jedoch keinen Abbruch. Pascal Meisberger brachte sein Team in der fünfzehnten Spielminute mit 8:5 in Front.
Danach schlichen sich aber immer wieder Fehler im Illtaler Abwehrblock ein. Auch im Angriffsspiel zeigten die Zebras nun Schwächen. Zu viele vergebene Chancen und zu große Lücken im Abwehrverband bauten die Rheinhessen auf. Es folgte der 10:10 Ausgleich acht Minuten vor der Pause und die Auszeit von HFI Coach Steffen Ecker. Danach legten die Gäste die Marschrichtung fest. Die Zebras hinkten hinterher und konnten durch zwei Treffer in Folge von Chtistoph Holz noch zum 12:14 Pausenstand verkürzen.
Im zweiten Spielabschnitt wirkten die Gastgeber aggressiver. Immer wieder wurde Mülheim passives Spiel angezeigt und das brachte die Truppe von Trainer Bjarnasson sichtlich aus dem Tritt. Per 7 Meter Strafwurf erzielte Sebastian Hoffmann den 16:17 Anschlusstreffer für die Zebras (40.) Die 20:18 Führung gelang Pascal Meisberger. Mülheim wurde nervös, hatte aber mit Valentin Inzenhofer einen guten Schlussmann zwischen den Pfosten. Er hielt seine Jungs im Spiel und sorgte mit zwei sehr gut geworfenen Tempogegenstößen auf Martin Langen für die erneute Mülheimer Führung. (20:21, 46.)
Jetzt knickten die Zebras plötzlich ein und machten sich das Leben selbst schwer. Torchancen gab es zuhauf doch im Abschluss war die Ecker Truppe einfach zu harmlos. Daran änderte auch die Auszeit sieben Minuten vor Schlusspfiff nichts mehr. Mit 22:26 lagen die Hausherren hinten. Es kam zwar noch einmal Hektik auf als Malte Hoffmann eine Minute vor dem Abpfiff den 26:28 Anschlusstreffer erzielen konnte. Den Schlusspunkt setzten allerdings die Gäste. Andreas Reick erzielte mit seinem neunten Tor das Letzte der Partie. Damit unterlagen die Zebras mit 27:29.


Mannschaftsaufstellung: Daniel Altmeyer(2), Yannic Gabler, Sebastian Hoffmann(5/4), Sven Malte Hoffmann(4), Christoph Holz(5), Niklas Kiefer, Michael Lehnert, Pascal Meisberger(3), Philipp Michel, Andreas Rokay(4), Christian Ruppert, Björn Schwab(2), Oliver Zeitz(2)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Spielplan
HF Illtal 1Ergebnisse

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2012/2013

Spiele: 30
Siege: 15
Unentschieden:3
Niederlagen: 12
Punkte: 33
Punkte/Spiel:1.10
Tore:836 : 835

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 10
Unentschieden:1
Niederlagen: 4
Punkte: 21
Punkte/Spiel:1.40
Tore:447 : 396

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 5
Unentschieden:2
Niederlagen: 8
Punkte: 12
Punkte/Spiel:0.80
Tore:389 : 439