20.12.2014, Spielbericht

vs.

SGH St. Ingbert-HF Illtal 2 31:26 (15:11)


Am Ende fehlten die Körner und Fortuna, um eine Aufholjagd ähnlich des vergangenen Wochenendes gegen Saarlouis mit einem Punkt zu belohnen.
Dabei fanden die Zebras unter dem wieder genesenen Trainer Pohara gut in die Partie und hielten sehr lange die Begegnung offen. Wir waren durchaus gewarnt vor den spektakulären Abschlüssen der St. Ingberter Forster und Dobrovodsky, die schliesslich auch nie völlig auszuschalten sind. Aber die junge, wegen Verletzungen und Urlaub geschrumpfte Illaler Truppe, machte das zunächst ganz gut und so blieb die erste Hälfte bis zum 8:8 völlig ausgeglichen. Erstmals beim 10:8, folgend bei 11:9 und schliesslich beim 12:10 etablierten die Gastgeber einen 2 Tore-Vorsprung der uns zur Auszeit zwang. Die Überlegungen, eine offene Deckung gegen die Schützen zu versuchen, wurde auf die 2. HZ vertagt und leider verpuffte das Teamtimeout ohne den gewünschten Effekt, denn bis zur Halbzeit konnten sich die Gastgeber auf 15:11 absetzen. Kurios in den letzten Sekunden mal wieder die Tricks des Gastgeber-Zeitnehmers, der komischer Weise das Zeitstopp der Schiris sehr spät bis gar nicht wahrnahm, allerdings nur bei Ballbesitz Illtal - ein Schelm, der böses dabei denkt. Das letzte Tor der Zebras wurde schliesslich auch noch verwehrt, eine ganz komische Situation: Zeitstopp nach Foul und noch eine Sekunde auf der Uhr. Hinweis vom Schiri, dass nur sofort ausgeführt werden kann - weil 1 Sekunde für Abspiel und Torwurf zu kurz sei. Allerdings lies man die Uhr nicht runterlaufen, sondern lies den Freiwurf mit Start der Uhr direkt ausführen - mit einem Tor für Illtal. Wohlgemerkt im direkten Wurf. Ein Schiri entscheidet auf Tor, der andere auf kein Tor, weil das Schlusssignal vorher ertönte. Aber wie ist das denn möglich, wenn sofort ausgeführt werden muss. Viel Diskussion, die Spieler waren schon in der Kabine und dann die Entscheidung, den Freiwurf zu wiederholen, der dann nicht im Tor landete.
Egal, eh nicht zu ändern und auf in die zweite Halbzeit. Wir setzen nun den Spieler Forster unter Manndeckung und suchen unser Heil im schnellen Spiel nach vorne. Ein sauberer 3:0 Lauf bringt uns wieder auf Tuchfühlung, 15:14 alles wieder offen. Im weiteren Verlauf geraten wir mit 2-3 Toren in Rückstand, aber wir kämpfen uns immer wieder zurück - gute Moral zu diesem Zeitpunkt von der gesamten Truppe, die umso größer zu werten ist, als dass unser etatmäßige RR Philipp Geiß verletzungsbedingt gar nicht mehr in HZ 2 eingreifen konnte. Aber die übrigen Jungs gaben nicht auf und egalisierten Mitte der 2. HZ das Ergebnis beim Spielstand von 21:21. Nun legt St. Ingbert die grüne Karte und kommt nach dem Teamtimeout mit einem fast tödlichen 5:0-Lauf auf die Platte und erzwingt eine Vorentscheidung. Aber die Moral der Truppe war immer noch nicht gebrochen, hatten wir doch die guten 10 Minuten gegen SLS im Hinterkopf. Tatsächlich kämpfen wir uns wieder auf 27:25 heran, müssen aber in den letzten 3 Minuten die Niederlage hinnehmen, die allerdings am Ende viel zu hoch ausfiel. Schade, das mit dem eigenen Weihnachtsgeschank hat nicht geklappt und trotz der Unterstützung von Philipp Michel, Jan Vogel und Daniel Dörr mussten wir ohne Punkte nach Hause fahren. Bleibt das Positive des Spiels zu bewerten, dass wir heute über den Rückraum etliche Treffer erzielen konnten und endlich unser 7-Meter-Strafwurfpech abgelegt haben (100%-Quote-Top!).
Nun gehts in eine kurze Weihnachtspause, die nächste Begegnung ist am Donnerstag, den 13.1.2015 um 20.00 Uhr in Uchtelfangen - das Nachholspiel gegen Spiesen/Elversberg. Allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Mannschaftsaufstellung: Daniel Dörr, Moritz Dörr(7), Philipp Geiss(2), Nils Gross, Kevin Hinsberger, Jan Hippchen, Konstantin Menzer, Nico Pulch(1), Jonas Schiffler(7), Markus Plunzz Weber

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 2Ergebnisse
HF Illtal 2Spielplan

Statistik
HF Illtal 2

Saison 2012/2013

Spiele: 25
Siege: 8
Unentschieden:1
Niederlagen: 16
Punkte: 17
Punkte/Spiel:0.68
Tore:672 : 715

Heimbilanz

Spiele: 13
Siege: 5
Unentschieden:0
Niederlagen: 8
Punkte: 10
Punkte/Spiel:0.77
Tore:357 : 373

Auswärtsbilanz

Spiele: 12
Siege: 3
Unentschieden:1
Niederlagen: 8
Punkte: 7
Punkte/Spiel:0.58
Tore:315 : 342