08.09.2013, Spielbericht

vs.

Die Pressekonferenz zum Spiel wird präsentiert von


HF Illtal 1-HSG Völklingen 29:28 (13:17)


In einem spannenden Saarderby in der Oberliga Rheinlandpfalz- Saar jubelten am
Ende die Zebras. Die Gäste aus Völklingen verspielten eine fünf Tore Führung
innerhalb weniger Minuten und standen am Ende mit leeren Händen da.
Die Nervosität war beiden Teams deutlich anzumerken. So entwickelte sich eine
Anfangsphase, in der sich keine Mannschaft Feldvorteile erspielen konnte. Ab der
zwölften Minute kamen die Gäste aber immer besser ins Spiel und schafften die 7:6
Führung. Im Illtaler Mittelblock stimmte die Abstimmung nicht und so konnten die
Hüttenstädter immer wieder Tore vom Kreis erzielen. Auch im Angriffsspiel ließen die
Zebras zu viele Chancen ungenutzt. Völklingen spielte in dieser Phase gefälliger und
konnte mit 12:7 in Führung gehen. (18.) Die Schlussphase der ersten Halbzeit lief dann
für die Gastgeber aber wieder etwas besser. Tobias Fontaine traf mit einem
sehenswerten Treffer vom rechten Rückraum zum 13:17 Halbzeitstand.
Nach der Pause konnte man im Illtaler Spiel einen Ruck erkennen. Entschlossener und
auch sicherer wirkten die Spieler von HFI Coach Steffen Ecker. Dieser hatte wohl die
richtigen Worte in der Kabine gesprochen. In Überzahl gelangen den Zebras die
Anschlusstreffer bis zum 16:17. Christopher Seitz erzielte den 18:18 Ausgleich sieben
Minuten nach dem Seitenwechsel. Die Zebras wirkten nun deutlich agiler. Die Partie
war nun wieder offen und die Gäste stemmten sich mit aller Macht gegen die stärker
werdenden Zebras. Oli Zeitz traf zur 24:22 Führung (47.) und fünf Minuten später
konnte Daniel Altmeyer sogar den ersten drei Tore Vorsprung für die Hausherren
erzielen. (27:24, 52.)
Die Schlussminuten wurden dann aber wieder dramatisch. Illtal gelang es nicht, den
Sack zuzumachen. Die HSG konnte fünf Minuten vor dem Ende wieder ausgleichen
und das 27:27 erzielen. Ein gehaltener 7 Meter Strafwurf von HFI Schlussmann Daniel
Schlingmann läutete dann die dramatischen Schlussminuten ein. Sven Malte Hoffmann
ließ die Zebras 90 Sekunden vor dem Abpfiff jubeln. Er erzielte per Tempogegenstoß
die 29:28 Führung. Völklingen rannte nun gegen eine Wand aus Illtaler Abwehrspielern
die keinen Treffer mehr zuließen.
Am Ende konnten sich die Hausherren freuen. Sie hatten vor einer Traumkulisse von
über 500 Zuschauern die ersten Punkte der neuen Runde eingefahren.


Mannschaftsaufstellung: Daniel Altmeyer(6), Philipp Daume, Tobias Fontaine(3), Yannic Gabler, Sebastian Hoffmann, Sven Malte Hoffmann(10/7), Christoph Holz(1), Niklas Kiefer(2), Michael Lehnert, Pascal Meisberger, Konstantin Menzer, Philipp Michel, Daniel Schlingmann, Christopher Seitz(2), Oliver Zeitz(5)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Spielplan
HF Illtal 1Ergebnisse

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2012/2013

Spiele: 30
Siege: 15
Unentschieden:3
Niederlagen: 12
Punkte: 33
Punkte/Spiel:1.10
Tore:836 : 835

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 10
Unentschieden:1
Niederlagen: 4
Punkte: 21
Punkte/Spiel:1.40
Tore:447 : 396

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 5
Unentschieden:2
Niederlagen: 8
Punkte: 12
Punkte/Spiel:0.80
Tore:389 : 439