06.10.2013, Spielbericht

vs.

Die Pressekonferenz zum Spiel wird präsentiert von


HF Illtal 1-HF Merzig/Brotdorf 33:33 (16:15)


Topnews:

Zum zweiten Saarderby der laufenden Saison empfingen die Zebras den Aufsteiger SG
Brotdorf/Merzig. Fünf Minuten vor dem Schlusspfiff führten die Hausherren bereits mit
33:29 doch am Ende feierten die Wölfe den gewonnen Punkt wie einen Sieg.
Die Partie bot das, was man im Vorfeld erwarten durfte. Zwei Teams, die sich nichts
schenkten waren von Beginn an konzentriert bei der Sache. Dabei gelang es den Zebras
nach einem 3:2 Rückstand das Blatt zu wenden. Über die Zwischenstände von 9:7 (15.) und
13:12 (25.) gelang den Gästen unmittelbar vor der Pause der 15:15 Ausgleich. Nach der
beantragten Auszeit gelang Sven Malte Hoffmann der Führungstreffer zum 16:15
Pausenstand.
Nach der Pause wirkten die Wölfe aber wacher. Illtal verspielte, wie bereits in Haßloch, die
hauchdünne Halbzeitführung und sah sich fünf Minuten nach dem Seitenwechsel mit 16:17
in Rückstand. Die Mannschaft von Thomas Schmitt kam nun immer besser ins Spiel und
erzielten in der 40. Spielminute die 23:20 Führung aus Sicht der Gäste. Das war
gleichzeitig die höchste Merziger Führung dieser Partie. Im Illtaler Spiel kam nach einer
kurzen Schwächephase nach der Halbzeit wieder mehr Struktur ins Spiel. Nach dem 26:26
Ausgleich konnte Daniel Altmeyer die 27:26 Führung erzielen. (50.) Nun hatten die
Gastgeber wieder das Heft in der Hand und bauten die Führung auf 33:29 aus. Bei noch
verbleibenden fünf Spielminuten sahen die Zebras wie der sichere Sieger aus. Die Gäste
steckten aber nicht auf und verkürzten 60 Sekunden vor dem Ende auf 33:32. Die Zebras
schafften es nicht den entscheidenden Treffer zu erzielen und verspielten im Angriff den
Ball. Merzig nutzte die Gunst der Stunde und schaffte den 33:33 Ausgleich 20 Sekunden
vor dem Abpfiff. Den Zebras blieb nur noch ein direkter Freiwurf der in der Mauer der
Gäste hängen blieb.
Für Trainer Steffen Ecker ein bitterer Punktverlust. Er machte vor allem die zu passive
Abwehrarbeit für das Unentschieden verantwortlich. Gästecoach Schmitt freute sich über
einen gewonnenen Punkt und lobte den Kampfgeist seiner Mannschaft.


Mannschaftsaufstellung: Daniel Altmeyer(4), Philipp Daume, Tobias Fontaine(7), Yannic Gabler, Sebastian Hoffmann(1/1), Sven Malte Hoffmann(9/4), Christoph Holz(3), Niklas Kiefer, Michael Lehnert, Pascal Meisberger, Konstantin Menzer, Philipp Michel, Andreas Rokay, Daniel Schlingmann, Christopher Seitz(3), Oliver Zeitz(6)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin



  •  
  •  
  •  

Zum Aufruf der Fotostrecke bitte Bild anklicken


Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Spielplan
HF Illtal 1Ergebnisse

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2012/2013

Spiele: 30
Siege: 15
Unentschieden:3
Niederlagen: 12
Punkte: 33
Punkte/Spiel:1.10
Tore:836 : 835

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 10
Unentschieden:1
Niederlagen: 4
Punkte: 21
Punkte/Spiel:1.40
Tore:447 : 396

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 5
Unentschieden:2
Niederlagen: 8
Punkte: 12
Punkte/Spiel:0.80
Tore:389 : 439