08.12.2013, Spielbericht

vs.

Die Pressekonferenz zum Spiel wird präsentiert von


HF Illtal 1-TV Wörth 43:22 (21:8)


Die Zebras erfüllten ihre Pflichtaufgabe und besiegten den Tabellenletzten aus Wörth klar mit 43:22 Toren.
Nur in den Anfangsminuten hatten die Pfälzer leicht dagegen halten können und führten mit 2:0 nach gespielten drei Minuten. Illtal verkürzte durch Oli Zeitz auf 1:2 und erzielte die erste Führung zwei Minuten später durch Christoph Holz (3:2, 6.) Fortan waren die Zebras die Spiel bestimmende Mannschaft. Der Pfalzmeister und Liganeuling bemühte sich redlich, hatte aber der gut gestaffelten Illtaler Abwehr nicht entgegen zu setzen. In der 13. Spielminute, nach der Illtaler 7:4 Führung, kam die Auszeit der Gäste.
Veränderungen im Spiel waren danach keine zu erkennen. Der TV rackerte und die Zebras erzielten die Tore. Nach einem Doppelschlag von Philipp Daume lagen die Zebras acht Minuten vor der Pause bereits mit 15:6 in Front. Philipp Michel markierte den 21:8 Pausenstand.
Nach der Halbzeitpause versuchten die Gäste eine etwas offensivere Deckungsvariante. Ohne Erfolg. Die Zebras spulten ihr Programm weiter ab und der Vorsprung vergrößerte sich kontinuierlich. Bereits in der 40. Spielminute erzielte Tobias Fontaine den 30. Illtaler Treffer zum 30:12 Zwischenstand. Wörth hatte sich längst aufgegeben und versuchte lediglich Schadensbegrenzung zu betreiben. Kleine Illtaler Unachtsamkeiten, vor allem im Blockverhalten, ermöglichten den Gästen in Halbzeit zwei mehr Tore als im ersten Spielabschnitt. Zehn Minuten vor dem Ende lagen die Zebras aber schon mit 36:17 in Führung. Der 40. Treffer fiel fünf Minuten vor dem Ende. Beim 43:22 war Schluss und die Zebras eroberten sich Rang vier in der Tabelle zurück.
TV Coach Tenke gab in der proWin Pressekonferenz zu verstehen, dass er zwar mit einer Niederlage gerechnet hatte, diese aber in der Höhe einfach zu hoch ausfiel. Vor allem die körperliche Unterlegenheit war für die Niederlage aus seiner Sicht verantwortlich.
HFI Coach Ecker konnte zufrieden sein. Er kritisierte lediglich das Blockverhalten seiner Jungs. Balsam auf die Seelen war der deutliche Sieg nach der schmerzlichen Niederlage in Nieder Olm aber auf jeden Fall und das genossen die Zebras.


Mannschaftsaufstellung: Daniel Altmeyer(1), Philipp Daume(4/2), Tobias Fontaine(5), Yannic Gabler, Sebastian Hoffmann, Sven Malte Hoffmann(6/2), Christoph Holz(5), Niklas Kiefer(2), Michael Lehnert, Pascal Meisberger(7), Philipp Michel(6), Daniel Schlingmann, Christopher Seitz(4), Oliver Zeitz(3)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Ergebnisse
HF Illtal 1Spielplan

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2013/2014

Spiele: 30
Siege: 19
Unentschieden:3
Niederlagen: 8
Punkte: 41
Punkte/Spiel:1.37
Tore:904 : 822

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 11
Unentschieden:3
Niederlagen: 1
Punkte: 25
Punkte/Spiel:1.67
Tore:504 : 408

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 8
Unentschieden:0
Niederlagen: 7
Punkte: 16
Punkte/Spiel:1.07
Tore:400 : 414