13.10.2013, Spielbericht

vs.

TV Offenbach-HF Illtal 1 33:22 (18:9)


Für die Zebras war es ein rabenschwarzer Tag. Beim TV Offenbach lief in den ersten dreißig
Minuten einfach alles schief. Dadurch bauten die Illtaler den Gastgeber richtig auf. Dieser
nutzte die Einladung und dominierte das Spiel bis zum 33:22 Endstand.
Illtal begann zu nervös und ließ in den Anfangsminuten zahllose Torgelegenheiten
ungenutzt. Nach dem 1:1 passierte im Illtaler Angriffsspiel der Abriss. Zahllose vergeben
Chancen nutzte der TVO zur 6:2 Führung nach zwölf Spielminuten. HFI Coach Ecker
reagierte sofort und nahm die Auszeit. Dies leider ohne Erfolg. Offenbach hatte einen
guten Lauf und erhöhte bis zur zwanzigsten Spielminute auf 10:4. Die Zebras waren nun
völlig von der Rolle und schafften es nicht, trotz zahlreicher Überzahlsituationen, den
Rückstand zu verringern. Vor allem Florian Pfaffmann im Offenbacher Tor brachte die
Zebras schier zum Verzweifeln. Bis zum Halbzeitpfiff war die Partie fast schon entschieden.
Offenbach führte mit einem beruhigenden 18:9 Vorsprung.
Für die Zebras begann die zweite Spielhälfte vielversprechend. Nach dem 21:11
Zwischenstand gelang den Schützlingen von Steffen Ecker ein 4:0 Lauf zum 21:15
Zwischenstand. Drei Zeitstrafen in Folge verhinderten dann allerdings weitere
Anschlusstreffer. Trotz zwei Mann Unterzahl gelang Christoph Holz noch der 22:16
Anschlusstreffer. Mehr war aber nicht drin. Die Gastgeber standen im Abwehrverband
sicher und hatten auch im Angriff genügend Mittel um gegen die zu passive Illtaler Abwehr
Erfolge zu erzielen. Beim 25:17, fünfzehn Minuten vor dem Schlusspfiff, war die Messe
gelesen. Illtal kam einfach nicht ins Spiel und musste die Pfälzer ziehen lassen. Fünf
Minuten vor dem Abpfiff stand es 31:20 und am Ende siegten die Gastgeber verdient mit
33:22 Toren.
Für die folgende Trainingswoche steht nun eine akribische Analyse auf dem Programm.
Denn am Sonntag empfangen die Zebras mit dem TV Mülheim einen hochmotivierten
Gegner, der sich über das aktuelle Ergebnis und den Heimsieg gegen Nieder Olm sicherlich
die nötige Stärke für den Auftritt im Illtal holen wird.

Mannschaftsaufstellung: Daniel Altmeyer(4/1), Philipp Daume(2), Tobias Fontaine(2), Yannic Gabler, Sebastian Hoffmann, Sven Malte Hoffmann(3/3), Christoph Holz(4), Niklas Kiefer(1), Michael Lehnert, Pascal Meisberger(1), Philipp Michel, Daniel Schlingmann, Christopher Seitz(2), Oliver Zeitz(3)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Ergebnisse
HF Illtal 1Spielplan

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2013/2014

Spiele: 30
Siege: 19
Unentschieden:3
Niederlagen: 8
Punkte: 41
Punkte/Spiel:1.37
Tore:904 : 822

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 11
Unentschieden:3
Niederlagen: 1
Punkte: 25
Punkte/Spiel:1.67
Tore:504 : 408

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 8
Unentschieden:0
Niederlagen: 7
Punkte: 16
Punkte/Spiel:1.07
Tore:400 : 414