13.10.2013, Spielbericht

vs.

HF Illtal 2-TV Merchweiler 23:25 (15:14)


Im Lokalderby haben die Merchweiler Panther knapp die Nase vor den Illtaler Zebras
und entführen nach einer packenden Begegnung die Punkte aus Uchtelfangen.
Dass Derbys ihre eigenen Gesetzte haben, stellen die Zebras als klare Underdogs
eindrucksvoll unter Beweis. Die Liebetrau-Truppe zeigte vor gut 250 Zuschauer im
Hexenkessel Uchtelfangen ihr bestes Saisonspiel und unterlagen nur in Folge ihrer
eigene Fehler dem Favoriten aus Merchweiler. Die stets faire Begegnung wurde von
beiden Mannschaften auf Augenhöhe geführt, zunächst kamen die Hausherren besser
ins Spiel und führten mit 2:1 über 4:2 schließlich mit 6:3. Es waren erst 8 Minuten
gespielt und wir haben schon 4 einfache Bälle weggeworfen - das sollte uns am Ende
auch tatsächlich das Genick brechen. Merchweiler kam wieder ran, glich mit 8:8 aus
und konnte gar mit 8:10 in Führung gehen. Nun stemmten sich die Zebras dagegen und
glichen ihrerseits mit 10:10 aus um anschließend mit 14:12 in Führung zu gehen. Die
letzten Minuten der 1. Hälfte gehörten wieder den Gästen und so ging's mit 15:14 in die
Pause. Die zweite Hälfte wär nun geprägt von guten Abwehrriegeln auf beiden Seiten,
wobei unsere Fehlerquote bei den schnellen Gegenstößen einfach viel zu hoch war. Bis
zum 19:17 lief dennoch alles nach Plan auf Illtaler Seite. Nun agierten die Gäste aus
einer guten Abwehr und glichen mit 19:19 aus, legten nach und gingen mit 19:21 in
Führung. Diesem Rückstand sollten wir bis zum Schluss hinterher laufen, dabei ließen
wir guten Gelegenheiten liegen und schaffen lediglich beim Spielstand von 23:24
nochmal den Anschlusstreffer, aber Merchweiler ließ sich das Spiel nicht mehr aus der
Hand nehmen und gewinnt am Ende glücklich mit 23:25. Fazit einer wirklich
sehenswerten Begegnung: Unglücklich verloren, aber echt gut gespielt. Wenn wir auf
diesem Niveau konstant werden, fahren wir genügend Punkte für unsere Saisonziel ein.
An dieser positiven Erkenntnis sollten wir uns für die kommenden Aufgaben aufbauen,
dann klappt's auch bald mit dem ersten Doppelpack.....

Mannschaftsaufstellung: Erik Brill(1), Moritz Dörr, Philipp Geiss(3), Sven Guthörl, Marko Heidemann(1), Kevin Hinsberger, Jan Hippchen, Marcel Liebetrau(6), Oliver Mark(2), Konstantin Menzer(4), Philipp Michel, Johannes Oster, Jonas Schiffler(6), Joschi Wagner, Patrick Zeitz

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 2Ergebnisse
HF Illtal 2Spielplan

Statistik
HF Illtal 2

Saison 2013/2014

Spiele: 25
Siege: 2
Unentschieden:2
Niederlagen: 21
Punkte: 6
Punkte/Spiel:0.24
Tore:636 : 783

Heimbilanz

Spiele: 13
Siege: 2
Unentschieden:1
Niederlagen: 10
Punkte: 5
Punkte/Spiel:0.38
Tore:366 : 406

Auswärtsbilanz

Spiele: 12
Siege: 0
Unentschieden:1
Niederlagen: 11
Punkte: 1
Punkte/Spiel:0.08
Tore:270 : 377