16.02.2014, Spielbericht

vs.

HF Illtal 2-HC Schmelz 24:27 (11:12)


Topnews:

2. Welle nach wie vor ohne zählbaren Erfolg!
Eigentlich 60 Minuten auf Augenhöhe, eine gute Abwehrleistung und am Ende wieder mit Pech und ohne Punkte vor heimischer Kulisse. 14 Mann im Kader der 2. Welle stemmten sich lange gegen die Niederlage und werden wieder nicht belohnt. In den ersten 30 Minuten spielen beide Mannschaften eine durchaus spannende Handballpartie, in der wir leider wieder zu viele technische Fehler fabrizieren. Dennoch gelingt es den favoritisierten Schmelzer nicht, sich einen entscheidenden Vorteil zu erspielen. Dazu war unsere Abwehr inkl. Torwart heute endlich mal ihren Namen wert. Zur Pause stehts dann auch leistungsgerecht 11:12 für die Gäste. Gleiches Bild in Halbzeit 2: Wir machen wieter wir in HZ eins und versuchen lediglich unsere technischen Fehler zu verringern, denn es scheint klar zu werden, dass heute die Mannschaft gewinnt, die weniger Fehler macht. So entwickelt sich bis zu 45. Minute eine spannende und ausgeglichene Partie, in der aus Illtaler Sicht Sven Guthörl und Nicklas Kiefer heraus stechen. Beim Spielstand von 17:17 erwischt uns indess eine schwache Phase, in der wir 5:0 verlieren und prompt mit 17:22 in Rückstand geraten. Diese Phase ist geprägt von schlichtweg den falschen Entscheidungen einzelner Spieler und natürlich schon wieder von fehlender Fortuna. Während wir die Bälle im Abwehrverband auch mal abfangen und den Gegenstoß eben nicht laufen um einfache Tore zu versuchen, macht das Schmelz in dieser Phase besser. Dennoch gibt sich die Truppe nicht auf und kämpft weiter, bis schliesslich auch der Anschlusstreffer zum 22:23 und kurz darauf zum 23:24 erfolgt. Die Schlussphase des Spiels läuft wie zu befürchten ist, wenn man im Keller steht. 2 Minuten noch, 23:24 und 7 Meter Strafwurf für uns. Den bekommen wir leider nicht ins Netz und kassieren im gemächlich vorgetragenen Gegenzug den Treffer zum 23:25. Noch eine Miute auf der Uhr - Auszeit - wir müssen das Tor machen, aber wieder ist Fortuna kein Zebra. Wieder ein erfolgloser Angriff und im Gegenzug das Tor der Schmelzer - Schluss, aus, vorbei und trotz eines guten Spiels hängende Köpfe. Statistisch gesehen, müssen die nächsten Gegner vor uns zittern, denn irgendwann wird uns Fortuna wieder hold sein und uns das nötige Quäntchen Glück servieren. Weiter arbeiten und von Spiel zu Spiel denken...

Mannschaftsaufstellung: Erik Brill, Moritz Dörr, Philipp Geiss, Nils Gross, Sven Guthörl, Marko Heidemann, Jan Hippchen, Niklas Kiefer, Nicolas Lezaud, Oliver Mark, Konstantin Menzer, Philipp Michel, Jonas Schiffler, Patrick Zeitz

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin



  •  
  •  
  •  

Zum Aufruf der Fotostrecke bitte Bild anklicken


Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 2Ergebnisse
HF Illtal 2Spielplan

Statistik
HF Illtal 2

Saison 2013/2014

Spiele: 25
Siege: 2
Unentschieden:2
Niederlagen: 21
Punkte: 6
Punkte/Spiel:0.24
Tore:636 : 783

Heimbilanz

Spiele: 13
Siege: 2
Unentschieden:1
Niederlagen: 10
Punkte: 5
Punkte/Spiel:0.38
Tore:366 : 406

Auswärtsbilanz

Spiele: 12
Siege: 0
Unentschieden:1
Niederlagen: 11
Punkte: 1
Punkte/Spiel:0.08
Tore:270 : 377