16.02.2014, Spielbericht

vs.

A1 SG Illtal-Dudweiler-Fischb.-HG Saarlouis II 34:24 (18:10)


Topnews:

Gegen harmlos wirkende Saarlouiser fährt die Liebetrau-Truppe einen stets ungefährdeten Heimsieg ein und gewinnt auch in der Höhe absolut verdient.
Aus dem Spielberichtsbogen war zu erkennen, dass eine Hand voll Gastspieler mit Jahrgang 1998 noch B-Jugend spielen dürfen und uns eigentlich nur der agiele Mittelmann aus Saarlouis gefährlich werden sollte. Der Start in die Partie super kurios, wir werfen den Ball direkt ins Seitenaus - Einwurf SLS ?! Na ja, die machens dann auch nicht viel besser und so begann die Partie eigentlich erst nach 1 Minute mit Handball. Zunächst ließen wir viel zu viel zu und kamen erst nach 2 Gegentreffern so richtig in Tritt. Nun waren wir im Spiel und legten über 7:2 und 10:3 den Grundstein für eine stets ungefährtdeten Sieg. In den ersten 15 Minuten waren die verbalen Attacken eines einzelnen Gastzuschauers aus Saarlouis gegen das junge Schiedsrichtergespann die auffälligsten und auch unschönste Szene des ganzen Handballtages. Erst nachdem wir von unserem Hausrecht gebrauch machen wollten und ihn der Halle zu verweisen drohte, mäßigte sich der Zuschauer und lies fortan die Schiedsrichter in Ruhe. Eigentlich eine Ungeheuerlichkeit, was sich der Mann (selbst ehemaliger Handballspieler) da erlaubt hat und schlimm genug, dass wir so drastische Massnahme ergreifen müssen, um das Schiedsrichtergespann zu schützen. Fehlt nur noch, dass wir irgendwann Security zum Schutz der Schiri's aufbieten müssen, nur weil sich einzelne Volldeppen nicht im Griff haben. An dieser Stelle geht ein ganz klarer Apell an alle Zuschauer, auch mal den "Nachbarn" mutig anzusprechen, wenn die Verbalattacken gegen Spieler und Schiedsrichter schlichtweg zu heftig werden. Hut ab vor der Zivilcourage von Volker John, der so gehandelt hat...
Im Spiel gings eigentlich unspektakulär weiter, wir führen zur Halbzeit mit 18:10. In Halbzeit 2 versucht SLS nun eine kurzte Deckung gegen Mo, aber die übrigen Zebras nutzen die freien Räume und kommen zum Erfolg. Nach gut 40 Minuten führen wir mit 25:13. Alle Akteure auf der Zebra-Bank kommen zum Einsatz und wieder Danke an die aushelfende B-Jugend, die mit 8 Treffern zum Sieg beitrugen.

Mannschaftsaufstellung: Manuel Cwick, Daniel Dörr, Moritz Dörr, Nils Gross, Felix Götzinger, Lukas Liedtke, Nils Schneider, Florian Stumpf, Timo Voss

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"Allianz



  •  
  •  
  •  

Zum Aufruf der Fotostrecke bitte Bild anklicken


Zurück zur Übersicht


Info

A-JugendErgebnisse
A-JugendSpielplan

Statistik
A-Jugend

Saison 2013/2014

Spiele: 22
Siege: 15
Unentschieden:0
Niederlagen: 7
Punkte: 30
Punkte/Spiel:1.36
Tore:657 : 514

Heimbilanz

Spiele: 11
Siege: 7
Unentschieden:0
Niederlagen: 4
Punkte: 14
Punkte/Spiel:1.27
Tore:333 : 269

Auswärtsbilanz

Spiele: 11
Siege: 8
Unentschieden:0
Niederlagen: 3
Punkte: 16
Punkte/Spiel:1.45
Tore:324 : 245