09.04.2014, Spielbericht

A1 SG Illtal-Dudweiler-Fischb.-SG Brotdorf/Mettlach 23:31 (11:15)


Als faire Gastgeber beendet die A-Jugend ihre Saison mit einem Gastgeschenk an die Truppe um Thomas Schmitt aus Brotdorf. Die Platzierungen waren vor dem Spiel schon geklärt, die Zebras bleiben in der Tabelle vor den Wölfen, egal wie es heute ausgeht. So war die Einstellung dann auch eher gelassen, bloss keine Verletzungen vor den Abiturarbeiten und Klassenfahrten und dieses Ziel haben beide Mannschaften in einer fairen Begegnung auch beherzigt. Das Spiel selbst könnte man auch Illtal gegen 2 Brotdorfer titulieren, denn zum einen hat uns Brotdorfs Torhüter Dominik Thome mit etichen Paraden schier an den Rand der Verzweiflung getrieben und mit Johannes Rauch stand der beste Feldspieler der Partie auf Seiten der Brotdorfer. Unser schneller Rückstand von 1:8 veranlasste den Coach in seinem letzten Spiel mit der A-Jugend zur frühen Auszeit. Fortan gings ein wenig besser, aber wirklich gut ist anders. Dennoch schliessen wir auf und verkürzen bis zur Halbzeit auf 11:15. Mit den richtigen Worten stellte Marcel Liebetrau seine Truppe für die zweite Halbzeit ein und die jungen Zebras kommen nochmal auf 17:19 heran, was wiederum den Gästecoach zur Auszeit zwang. Im weiteren Verlauf merken wir, dass es heute nichts zu ernten gibt und lassen nun dem Spiel seinen Verlauf. Schliesslich galt inzwischen die volle Konzentration dem CL-Abend und den leckeren Rostwürstchen. Brotdorf hingegen spielte seinen Stiefel runter und geht verdient als Sieger vom Platz. Nach der Partie gab's noch die erwähnten Rostwürstchen beim "Mennedscha" und ein paar dankende Worte an den scheidenden Trainer Marcel Liebetrau, der über zwei Jahre die Jungs in ihrer induviduellen Entwicklung ganz stark geprägt und gefördert hat. Die Mannschaft und die HF Illtal sprechen an dieser Stelle ihren Dank an Marcel aus und wünschen ihm für seinen weiteren Weg in den Hallen des saarländischen Handballs viel Spass und Erfolg. Ein Dank der Mannschaft geht auch an unsere Zeitnehmerin Margret Jochem, die uns stets treu und unaufgeregt zur Seite stand - sozusagen der ruhende Pol in unserem Team. Auch die Interiemszeitnehmer Kathrin Liedtke und Roland Voss möchte ich nicht vergessen und meinerseits ein Dank an die Jungs für das nette Present zum Saisonfinale. Für die 95er - Nils Groß, Daniel Dörr und Frederik Giese - gehts nun in den Aktivenbereich. Wir ünschen euch dort viel Erfolg und bleibt den Zebras und dem Handball treu. Mit der übrigen Truppe werden wir nach Ostern und Abi eine neue A-Jugend formen, die sich in der Saarlandliga wiederfinden wird. Ob hierzu eine Quali zu spielen ist, steht noch nicht fest - wir informieren rechtzeitig.
In diesem Sinne vielen Dank an alle, die zu der guten Saison unserer A-Jugend beigetragen haben. Glückwunsch an die Jungs und den Trainer zum Erreichen des Saisonziels - 3. Platz in der Saarlandliga - und jetzte: Frohe Ostern...

Eurer Mennedscha, das große "M"

Mannschaftsaufstellung: Manuel Cwick, Daniel Dörr, Moritz Dörr, Frederic Giese, Nils Gross, Felix Götzinger, Lukas Liedtke, Angelo LoGiudice, Nils Schneider, Florian Stumpf, Timo Voss

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"Allianz

Zurück zur Übersicht


Info

A-JugendErgebnisse
A-JugendSpielplan

Statistik
A-Jugend

Saison 2013/2014

Spiele: 22
Siege: 15
Unentschieden:0
Niederlagen: 7
Punkte: 30
Punkte/Spiel:1.36
Tore:657 : 514

Heimbilanz

Spiele: 11
Siege: 7
Unentschieden:0
Niederlagen: 4
Punkte: 14
Punkte/Spiel:1.27
Tore:333 : 269

Auswärtsbilanz

Spiele: 11
Siege: 8
Unentschieden:0
Niederlagen: 3
Punkte: 16
Punkte/Spiel:1.45
Tore:324 : 245