01.02.2014, Spielbericht

vs.

ASC Quierschied-E-Jugend 21:15 (12:9)


Nachdem die Vorrunde der E-Jugend in regionalen Staffeln (West, Mitte, Ost) ausgetragen worden war, wurde auf Basis der Ergebnisse für die Rückrunde in neue Staffeln eingeteilt. Da wir in der Vorrunde nur eine Niederlage einstecken mussten, dürfen wir uns nun Woche für Woche mit den leistungsstärksten Mannschaften des Saarlandes messen. Das ist einerseits ein Erfolg, andererseits muss uns klar sein, dass die Trauben nun etwas höher hängen.
Zum ersten Spiel fuhren wir nach Quierschied. Das Vorrundenspiel war ausgefallen. Wir kannten den Gegner also noch nicht. Zudem mussten wir auf Tim, Lara und Pascal verzichten. Den Kranken gute Besserung!
Zunächst standen wir eine Viertelstunde vor verschlossener Hallentür und waren ordentlich tiefgekühlt. Bis zum Spielbeginn hatten wir uns aber wieder aufgewärmt, und wir erwischten auch den besseren Start. Die offensive Abwehr bewegte sich gut. Bei Ballbesitz spielten wir schnelle kurze Pässe und erzielten wunderschöne Tore. Bis zum 4:6 lagen wir mit zwei Toren vorne. Dann schafften die Gastgeber den Ausgleich und wir gingen im Gegenzug noch einmal in Führung. In der Endphase der ersten Halbzeit vernachlässigten wir leider die Deckungsarbeit und im Spiel nach vorne probierten wir es mit langen Pässen, was meistens schief ging, sodass wir plötzlich mit 11:7 in Rückstand waren. Bis zum Seitenwechsel verkürzten wir noch auf 12:9.
Die zweite Halbzeit verlief lange Zeit ausgeglichen. Alle bekamen ihre Spielanteile und alle zeigten ein klasse Spiel. Bis zum 17:15 war noch alles drin. In der Schlussphase agierten die Jung-Zebras leider etwas kopflos, sodass die Gastgeber am Ende nicht unverdient aber vielleicht um ein paar Tore zu hoch mit 21:15 gewannen. Das Ergebnis soll aber zweitrangig sein. Wichtig ist, dass wir über weite Strecken ein gutes E-Jugend-Spiel auf Augenhöhe gezeigt haben. Gegen solche Gegner können wir am meisten lernen. Wenn wir das Gelernte nächste Woche umsetzen, klappt es vielleicht auch wieder mit einem Sieg.

Mannschaftsaufstellung: Noah Caroli, Anton Dietz, Paul Krämer, Simon Lang, Sally Leidinger, Eric Pelkowski, Kimberly Raithel, Julian Schmitt, Alyssa Noel Schönenberger, Patrick Tonita

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

E-JugendErgebnisse
E-JugendVorrunde
E-JugendRückrunde

Statistik
E-Jugend

Saison 2013/2014

Spiele: 17
Siege: 9
Unentschieden:0
Niederlagen: 8
Punkte: 18
Punkte/Spiel:1.06
Tore:302 : 273

Heimbilanz

Spiele: 9
Siege: 5
Unentschieden:0
Niederlagen: 4
Punkte: 10
Punkte/Spiel:1.11
Tore:154 : 152

Auswärtsbilanz

Spiele: 8
Siege: 4
Unentschieden:0
Niederlagen: 4
Punkte: 8
Punkte/Spiel:1.00
Tore:148 : 121