12.01.2014, Spielbericht

HC Itzenplitz-HF Illtal 3 25:27 (15:14)


3. Welle startet mit einem Auswärtssieg im neuen Jahr
HSV Wemmetsweiler – HF Illtal 3 25:27 (15:14)
Die HFI holte vergangenen Sonntag 2 wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt gegen die 1. Mannschaft aus Wemmetsweiler. Dieses Ergebnis beschert uns vorläufig den 8. Tabellenplatz und verschafft etwas Abstand zu die Abstiegsplätzen.
Gleich zu Spielbeginn legte Wemmetsweiler mit zwei verwandelten Tempogegenstößen vor. Dies passierte jedoch nur aufgrund von Ballverlusten durch technische Fehler unsererseits. Es dauerte etwa 5 Minuten bis wir in der Partie drin waren. Ab dem 3:3 Ausgleich verlief die Partie bis zur Halbzeit mit leichten Feldvorteilen für die Gastgeber. Zweimal schafften wir den Ausgleich beim 11:11 und beim 14:14. Wemmetsweiler konnte sich ebenfalls zweimal auf 3 Tore absetzen. Das war beim 6:3 und beim 10:7. Die 3. Welle blieb jedoch immer dran. Die Seiten wurden dann mit einer 15:14 Führung für den HSV gewechselt.
Die ersten 3 Minuten der zweiten Halbzeit wurden auf unserer Seite wieder total verschlafen, und Wemmetsweiler zog direkt auf 4 Tore davon; 18:14. Wieder kämpfte sich die 3. Welle Tor um Tor heran. Beim 19:19 Ausgleich kam dann die Wende im Spiel. Die Abwehr arbeitete immer konzentrierter und konnte einige Ballgewinne verbuchen. Auch unsere beiden Torhüter, Nicolas Lézaud und Manuel Cwick waren an diesem Abend glänzend aufgelegt und parierten einige 100%ige. Manuel hielt gleich 2 Siebenmeter. Die 3. Welle zog jetzt Tor um Tor auf 24:20 davon. Wemmetsweiler konnte noch einmal auf 24:22 verkürzen, u. a. durch einen unberechtigt gegebenen Treffer, der die Torlinie nicht mal annähernd überquerte. Trotzdem ließ sich die HFI nicht beirren und legte nach zur 26:22 Führung. Der HSV blieb weiterhin dran, konnte das Spiel aber nicht mehr zu seinen Gunsten drehen. Am Ende stand ein hochverdienter Auswärtssieg von 27:25 zu Buche.
Am 25. Januar geht’s mit dem ersten Rückrundenspiel gegen die HSG Ottweiler weiter. Anpfiff ist dann um 18:00 Uhr in Uchtelfangen. Die 3. Welle würde sich über ein wenig Unterstützung sehr freuen.
Es spielten:
Nicolas Lézaud, Manuel Cwick, Felix Götzinger 2, Daniel Dörr 4, Frank Altpeter 4/1, Sebastian Blatt 1, Kai Groß 1, Daniel Ziegler 1, Pascal Seiler 6/2, Jan Vogel 8, Torsten Schwarz, Manuel Degdau




Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 3Ergebnisse
HF Illtal 3Spielplan

Statistik
HF Illtal 3

Saison 2013/2014

Spiele: 24
Siege: 9
Unentschieden:0
Niederlagen: 15
Punkte: 18
Punkte/Spiel:0.75
Tore:628 : 672

Heimbilanz

Spiele: 12
Siege: 5
Unentschieden:0
Niederlagen: 7
Punkte: 10
Punkte/Spiel:0.83
Tore:324 : 311

Auswärtsbilanz

Spiele: 12
Siege: 4
Unentschieden:0
Niederlagen: 8
Punkte: 8
Punkte/Spiel:0.67
Tore:304 : 361