25.01.2014, Spielbericht

HF Illtal 3-HSG Ottweiler/Steinbach II 26:19 (10:11)


HF Illtal 3 – HSG Ottweiler 2 26:19 (10:11), 3. Sieg in Folge!
Gleich zu Beginn der Rückrunde ist uns wieder wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt gelungen. Vergangenen Samstag gastierte die 2. Mannschaft aus Ottweiler in der Uchtelfanger Sporthalle. Das Hinspiel zum Saisonstart im vergangenen Jahr ging mit 39:29 verloren. Die 3. Welle hatte also einiges gut zu machen.
Ottweiler trat das Spiel in Uchtelfangen mit einer stark veränderten Besetzung im Vergleich zur Hinrunde an. Einige junge Spieler fehlten, da sie in der zeitgleich spielenden 1. Mannschaft von Ottweiler eingesetzt wurden. Auch auf Seiten der HFI war man bei weitem nicht in Bestbesetzung. Wir konnten ebenfalls nicht auf Hilfe aus der 2. Mannschaft zurückgreifen, da diese zeitgleich in Saarlouis ihr Punktspiel zu bestreiten hatte. Aus dem etatmäßigen Kader fehlten zudem noch Pascal Seiler und Karsten Schönenberger.
Die Gäste erwischten den besseren Start und gingen über ein 1:3 mit 3:6 aus unserer Sicht in Führung. Unser Angriff war zu diesem Zeitpunkt noch sehr nervös und entwickelte nicht den nötigen Druck, um die Ottweiler in Bedrängnis zu bringen.
Mitte der ersten Hälfte kam die 3. Welle dann langsam ins Spiel und kämpfte sich über ein 4:6, 5:7 bis zum 7:7 Ausgleich heran. Das Spiel verlief dann bis zur Halbzeit relativ ausgeglichen mit leichten Vorteilen für die Gäste. Unser A-Jugend-Tormann Manuel Cwick hielt uns in dieser Phase durch sehenswerte Paraden im Spiel. Halbzeitstand: 11:12 für Ottweiler.
Halbzeit 2 begann wie Halbzeit 1. Die Abstimmung in unserer Abwehr machte es den Gästen zu leicht und so zog Ottweiler auf 13:16 davon. In der 40. Minute kam dann die Wende: Die Abwehr legte zwei Schippen drauf, und Ottweiler tat sich im Angriff immer schwerer. Beim 17:17 war das Spiel wieder offen. Ottweiler konnte beim 17:18 noch ein letztes mal in Führung gehen. Dann kam die letzte Viertelstunde, die vor allem durch Levi Hakverdi geprägt wurde. Unser Mittelmann setzte seine Nebenleute super in Szene oder erzielte gleich selbst die Tore. Es folgte ein 7:0 Lauf für die HFI. Drei Minuten vor Schluss stand es 24:18 für Illtal. Das Ding war gelaufen. Am Ende hieß es verdient 26:19 und die 3. Welle konnte wieder 2 Punkte auf der Habenseite verbuchen.
Das war ein sehr erfreuliches Ergebnis, zumal wir nicht in der Topbesetzung spielten. Besonderen Dank auch noch an Lukas Liedtke für’s Aushelfen. Nächsten Samstag geht’s dann zum schweren Auswärtsderby nach Merchweiler. Anwurf ist um 20:00 Uhr
Es spielten: Martin Eckert, Manuel Cwick, Daniel Dörr 3, Lukas Liedtke, Frank Altpeter 6/1, Sebastian Blatt 5, Kai Groß, Jan Vogel 5, Daniel Ziegler 1, Torsten Schwarz 1, Manuel Degdau, Levent Hakverdi 5


Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 3Ergebnisse
HF Illtal 3Spielplan

Statistik
HF Illtal 3

Saison 2013/2014

Spiele: 24
Siege: 9
Unentschieden:0
Niederlagen: 15
Punkte: 18
Punkte/Spiel:0.75
Tore:628 : 672

Heimbilanz

Spiele: 12
Siege: 5
Unentschieden:0
Niederlagen: 7
Punkte: 10
Punkte/Spiel:0.83
Tore:324 : 311

Auswärtsbilanz

Spiele: 12
Siege: 4
Unentschieden:0
Niederlagen: 8
Punkte: 8
Punkte/Spiel:0.67
Tore:304 : 361