06.09.2014, Spielbericht

vs.

VTV Mundenheim-HF Illtal 1 29:24 (15:14)



VTV Mundenheim – HF Illtal 29:24 (15:14)
Im ersten Saisonspiel der Oberliga Runde waren die Zebras zu Gast beim VTV Mundenheim.
Leider gab es für die Truppe von Trainer Steffen Ecker keine Punkte.
Bekanntlich ist Mundenheim nicht gerade der Wunschgegner der Zebras. Schon oft
präsentierte man eine gute Leistung und stand am Ende dennoch mit leeren Händen da. Am
Samstag sah die Situation ähnlich aus. Beide Teams boten starke Abwehrreihen und schenkten
sich nichts. Die Gäste konnten nach der 4:3 Führung (7.) nicht nachlegen und kassierten eine
Minute später den 4:4 Ausgleich durch Christoph Holz. Erst in der 20. Spielminute gelang
dem Gastgeber die erste zwei Tore Führung (9:7, 20.) Illtal konnte aber zwei Minuten später
wieder ausgleichen (10:10) und blieb dadurch im Spiel. Per 7 Meter Strafwurf brachte Florian
Treiber die VTV wieder in Front. (14:13, 28.) HFI Coach Ecker nahm noch eine späte Auszeit
nachdem die Gastgeber in der Schlussminute der ersten Halbzeit die 15:13 Führung erzielen
konnten. Für die Zebras reichte es aber noch zum Anschlusstreffer und 15:14 Halbzeitsand.
Nach der Pause konnten die Illtaler per 7 Meter ausgleichen und sogar die 16:15 Führung
durch Oli Zeitz erzielen. Mundenheim wurde in der Defensive aber immer stärker und ließ
dem Illtaler Angriff kaum noch Luft zum atmen. Acht Minuten nach dem Wiederanpfiff führte
der VTV mit 20:17 und damit erstmals mit drei Toren. Beim Spielstand von 20:18 konnte HFI
Schlussmann Daniel Schlingmann einen 7 Meter Strafwurf parieren doch zwei ausgesprochene
Zeitstrafen in den Folgenminuten trafen die Zebras hart. Mundenheim nutzte die Gunst der
Stunde und baute die Führung auf 25:20 aus. Die Zebras versuchten mit vorgezogenen
Abwehrspielern die Gastgeber aus dem Rhythmus zu bringen. Doch auch diese Varianten
reichten nicht um den Spielfluss der Pfälzer zu unterbinden. Fünf Minuten vor dem
Schlusspfiff führte Mundenheim mit 26:22 und beendete die Partie letztendlich mit 29:24.
VTV Trainer Horlacher war sichtlich erleichtert. Zwar ist das Ergebnis in der Summe etwas zu
hoch ausgefallen, doch für ihn geht der Sieg in Ordnung. Ähnlich äußerte sich HFI Coach
Steffen Ecker nach der Partie. Im ersten Heimspiel der Runde empfangen die Zebras am
Sonntag um 18 Uhr in der Hellberghalle den TV Nieder Olm.

Mannschaftsaufstellung: Philipp Daume, Leonard Frisch(1), Jonas Guther, Sven Guthörl, Sebastian Hoffmann, Sven Malte Hoffmann(8/5), Christoph Holz(11), Michael Lehnert, Marvin Mebus(1), Pascal Meisberger, Philipp Michel, Daniel Schlingmann, Oliver Zeitz(3)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Ergebnisse
HF Illtal 1Spielplan

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2014/2015

Spiele: 30
Siege: 22
Unentschieden:1
Niederlagen: 7
Punkte: 45
Punkte/Spiel:1.50
Tore:856 : 750

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 13
Unentschieden:1
Niederlagen: 1
Punkte: 27
Punkte/Spiel:1.80
Tore:449 : 365

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 9
Unentschieden:0
Niederlagen: 6
Punkte: 18
Punkte/Spiel:1.20
Tore:407 : 385