12.10.2014, Spielbericht

vs.

HF Illtal 1-TUS KL-Dansenberg 35:29 (19:17)


Vor über 500 Zuschauern überzeugten die Zebras am Sonntag im Heimspiel gegen den TuS
04 KL Dansenberg. Die Mannschaft von Trainer Kai Christmann hatte sich zum Runden Beginn
mächtig verstärkt und wollte im Illtal dem Anspruch auf den Titel gerecht werden.
Schon in den Anfangsminuten wurde die Besonderheit der Aufeinandertreffen deutlich. Der
TuS begann aggressiv und fing sich nach fünf Spielminuten bereits die erste Zeitstrafe ein. Die
Gelegenheit für die Zebras von 3:3 auf 5:3 zu erhöhen. Daniel Altmeyer brachte die Zebra
dann in der 10. Spielminute mit 8:5 in Front. Bruder Leichtfuß schlich sich aber dann im
Illtaler Spiel ein. Grund genug für HFI Coach Ecker in der 17. Spielminute die Auszeit zu
beantragen. Zuvor hatten seine Jungs eine 12:7 Führung leichtfertig verspielt und die Gäste
auf 12:10 herankommen lassen. Nach den deutlichen Worten des Trainers waren die Zebras
dann wieder in der Spur. Daniel Altmeyer traf zum 15:11 bei noch verbleibenden 10
Spielminuten in der ersten Halbzeit. Beim 19:17 wurden die Seiten gewechselt.
Direkt nach der Pause wirkten die Pfälzer frischer. Sie erzielten den 19:19 Ausgleich in der 33.
Spielminute und konnten in der 39. Spielminute sogar mit 22:21 die Führung übernehmen.
Die Zebras Fans merkten dass nun die Unterstützung dringend notwendig wurde. Diese
Reaktion fruchtete. Sven Guthörl, der für Daniel Schlingmann nun zwischen den Pfosten
stand, bot eine beeindruckende Leistung. Er war mit verantwortlich, dass die Zebras nach
einem ein Tore Rückstand (21:22, 39.) wieder mit 25:23 in Führung gehen konnten. (44.) TuS
Trainer Christmann stellte nun seine Deckung um und sollte die bereuen. Binnen vier Minuten
erhöhten die Zebras auf 30:24 und hatten damit die Vorentscheidung herbeigeführt. Am
Ende siegten die Gastgeber verdient mit 35:29 und konnten damit den Anschluss an die
Tabellenspitze halten.
HFI Coach Ecker lobte in der anschließenden proWin Pressekonferenz vor allem seinen
Torhüter Sven Guthörl und den Neuzugang Marvin Mebus. Beide glänzten durch sehr gute
Leistungen. Mannschaftlich präsentierten sich Zebras aber deutlich besser als ihr Gegner und
heimste überwiegend Lob für die gezeigte Leistung ein.

Mannschaftsaufstellung: Daniel Altmeyer(6), Leonard Frisch(1), Jonas Guther(1), Sven Guthörl, Sebastian Hoffmann(3), Sven Malte Hoffmann(5), Niklas Kiefer(5), Michael Lehnert, Marvin Mebus(6), Pascal Meisberger(2), Philipp Michel(1), Daniel Schlingmann, Oliver Zeitz(5)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Ergebnisse
HF Illtal 1Spielplan

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2014/2015

Spiele: 30
Siege: 22
Unentschieden:1
Niederlagen: 7
Punkte: 45
Punkte/Spiel:1.50
Tore:856 : 750

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 13
Unentschieden:1
Niederlagen: 1
Punkte: 27
Punkte/Spiel:1.80
Tore:449 : 365

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 9
Unentschieden:0
Niederlagen: 6
Punkte: 18
Punkte/Spiel:1.20
Tore:407 : 385