21.03.2015, Spielbericht

vs.

SG Saulheim-HF Illtal 1 25:21 (13:11)


Saulheim bleibt weiterhin kein gutes Pflaster für die Zebras. Mit 25:21 unterlag die Truppe von Trainer Steffen Ecker bei den Rheinhessen. Durch die Niederlage von Haßloch in Dansenberg bleiben die Zebras aber punktgleich mit Haßloch an der Tabellenspitze.
Es war das erwartet schwere Spiel in Saulheim. Das harzfreie Spielgerät und die Statistik der letzten Jahre sprachen ganz klar gegen die Zebras. Doch die Anfangsminuten waren eine offene Angelegenheit. Nach zehn Spielminuten führten die Gäste mit 4:3, konnten aber im weitern Spielverlauf nicht nachlegen. Saulheim drehte bis zur 14. Spielminute den Spieß um und konnte mit 6:4 in Führung gehen. Fünf Minuten später führten die Gastgeber sogar schon mit 9:5. HFI Trainer Steffen Ecker legte sofort die grüne Karte um seine Jungs wieder in die Spur zu bekommen. Bis zum 12:8 konnte Saulheim den vier Tore Vorsprung halten. Zwei schnelle Treffer von Phillip Michel ließen die Zebras aber wieder in Schlagdistanz kommen. Ein verwandelter Freiwurf zwei Sekunden vor dem Halbzeitpfiff war beim ertönen des Signals nicht hinter Linie und wurde nicht gewertet. Beim 13:11 wurden die Seiten gewechselt.
Die Halbzeitpause schien den Gastgebern aber besser bekommen zu sein. Zehn Minuten reichten den Rheinhessen um den Vorsprung auf 17:12 auszubauen. Illtal wirkte verunsichert und machte in der Summe einfach zu viele Fehler. Dennoch steckte der Tabellen Zweite nicht auf und arbeitete sich mühsam wieder heran. Daniel Altmeyer verkürzte zwölf Minuten vor dem Ende auf 18:16 aus Sicht der Hausherren. Es folgte die Auszeit der Gastgeber, die sich plötzlich wieder unter Druck sahen. Doch die Zebras trafen in den wichtigen Phasen meist die falschen Entscheidungen und kassierten das 23:18 vier Minuten vor dem Ende. Phillip Daume konnte zwar noch auf 24:21 verkürzen, doch die verbleibende Spielzeit von 90 Sekunden sollte den Zebras nicht mehr reichen. Saulheim siegte am Ende mit 25:21 und knackte damit die Siegesserie der Illtaler.
Im Kampf um die Meisterschaft ist aber immer noch alles offen. Fast zeitgleich unterlag Haßloch beim TuS Dansenberg und gab ebenfalls zwei Zähler ab. Für die Zebras wird es bereits am Freitag wieder ernst. Dann ist die Mannschaft von Trainer Steffen Ecker zu Gast bei der VTZ Saarpfalz. Anwurf der Partie ist um 20:30 Uhr in der Westpfalzhalle in Zweibrücken.


Mannschaftsaufstellung: Daniel Altmeyer(3), Philipp Daume(2), Leonard Frisch(3), Sven Guthörl, Sebastian Hoffmann(1), Sven Malte Hoffmann(2/2), Christoph Holz(6), Niklas Kiefer, Michael Lehnert, Marvin Mebus, Pascal Meisberger(1), Philipp Michel(3), Daniel Schlingmann, Oliver Zeitz

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin



  • Bericht SG Saulheim vs HF Illtal<br>Quelle: SZ vom 24.03.2015
    24.03.2015
    Bericht SG Saulheim vs HF Illtal
    Quelle: SZ vom 24.03.2015

Zum Aufruf bitte Vorschaubild anklicken


Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Ergebnisse
HF Illtal 1Spielplan

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2014/2015

Spiele: 30
Siege: 22
Unentschieden:1
Niederlagen: 7
Punkte: 45
Punkte/Spiel:1.50
Tore:856 : 750

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 13
Unentschieden:1
Niederlagen: 1
Punkte: 27
Punkte/Spiel:1.80
Tore:449 : 365

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 9
Unentschieden:0
Niederlagen: 6
Punkte: 18
Punkte/Spiel:1.20
Tore:407 : 385