27.03.2015, Spielbericht

vs.

VTZ Saarpfalz-HF Illtal 1 26:22 (13:9)


Nur in den Anfangsminuten funktionierten die Zebras. Nach einer 4:8 Führung kam ein
Knick ins Illtaler Spiel und die Gastgeber wendeten das Blatt zu ihren Gunsten.
Niklas Kiefer markierte mit seinem dritten Treffer die 8:4 Führung und HFI Trainer Steffen
Ecker sowie die mehrheitlichen Illtaler Fans konnten bis zur 13. Spielminute jubeln.
Zweibrückens Coach Mirko Schwarz musste reagieren und wechselte nach der genommenen
Auszeit auch seinen Torhüter. Diese Rochade sollte sich lohnen. Fortan lief bei den Gästen
nichts mehr. Die Abwehr der Zebras war dabei nicht das Problem. Im Angriff hatten die Jungs
von Kapitän Sebastian Hoffmann aber ihre liebe Mühe. Beim Anschlusstreffer zum 7:8 aus
Sicht der Gastgeber legte auch Ecker die grüne Karte. Es half nichts. Die VT glich zum 8:8 aus
und konnte bis zur Pause sogar mit 13:9 in Führung gehen. Den einzigen Treffer der Zebras
nach der Auszeit der Gäste erzielte Konstantin Menzer. Er ersetzte den verletzten Oli Zeitz,
der wie Jonas Guther nur als Zuschauer mitwirken konnte. Kurz vor Ende der ersten Spielhälfte
fiel dann auch noch Abwehrchef Michael Lehnert verletzungsbedingt aus.
Nach der Halbzeitpause verkürzte Pascal Meisberger zum 13:10 und ließ Hoffnung bei den
Zebras keimen. Die Gastgeber verteidigten ihre Führung aber geschickt. Lange Angriffe und
langsamer Spielaufbau lähmten die Zebras sichtlich. Das Zeichen zum passiven Spiel kam zu
selten und dadurch fanden die Zebras zu keiner Zeit über Tempospiel in die Partie. Nach 43
gespielten Minuten führte der Tabellen Dritte komfortabel mit 19:13 und Ecker beantragte
seine zweite Auszeit. Einen Umbruch konnte die kurze Pause aber nicht mehr bringen.
Zweibrücken baute die Führung auf 25:17 aus und es waren nur noch sieben Minuten zu
spielen. Aufgeben kommt aber bekanntlich für die Mannschaft von Steffen Ecker nicht in
Frage und so bäumten sich die Zebras noch einmal auf. Zu spät. Illtal verkürzte zwar durch
Philipp Michel auf 26:22 doch die Partie war gelaufen.
Nach dem Schlusspfiff blickte mann in leere Gesichter auf Seiten der Zebras. Die Enttäuschung
stand Trainer und Spieler ins Gesicht geschrieben. Dennoch geht der Blick nach vorne. Die vor
den Zebras liegenden Aufgaben, Pokalfinal Turnier am Ostermontag und das Nachholspiel
gegen Nieder Olm, stehen nun im Fokus.

Mannschaftsaufstellung: Daniel Altmeyer(1), Philipp Daume(2), Leonard Frisch, Sven Guthörl, Sebastian Hoffmann(1), Sven Malte Hoffmann(3/1), Christoph Holz(3), Niklas Kiefer(3), Michael Lehnert, Marvin Mebus(1), Pascal Meisberger(4), Konstantin Menzer(1), Philipp Michel(3), Daniel Schlingmann

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Ergebnisse
HF Illtal 1Spielplan

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2014/2015

Spiele: 30
Siege: 22
Unentschieden:1
Niederlagen: 7
Punkte: 45
Punkte/Spiel:1.50
Tore:856 : 750

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 13
Unentschieden:1
Niederlagen: 1
Punkte: 27
Punkte/Spiel:1.80
Tore:449 : 365

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 9
Unentschieden:0
Niederlagen: 6
Punkte: 18
Punkte/Spiel:1.20
Tore:407 : 385