26.04.2015, Spielbericht

vs.

Die Pressekonferenz zum Spiel wird präsentiert von


HF Illtal 1-HV Vallendar 23:23 (13:13)


Gegen einen starken Gegner aus Vallendar brauchten die Zebras ein ganze Menge Power um nach einer grandiosen Aufholjagd noch den Ausgleich zu schaffen.
Die Gäste waren mit dem Abstiegsgespenst im Nacken angereist. Eine Niederlage konnten sie sich eigentlich nicht leisten. Das merkte man auch auf dem Parkett. Vallendar stellte den Zebras eine stabile Abwehr gegenüber und versuchte es im Angriff mit Tempo. Die Zebras, gestärkt durch den doppelten Punktgewinn in Budenheim, taten es den Gästen gleich. Es entwickelte sich ein Spiel in dem vor allem die beiden Abwehrreihen dominierten. HFI Kapitän Sebastian Hoffmann erzielte in der 15. Spielminute die 8:6 Führung. Die Gäste stemmten sich aber mit aller Macht gegen eine höhere Führung der Gastgeber und konnten in der 24. Minute erstmals in Führung gehen. (10:11, 24.) Die Auszeit der Zebras folgte sofort. Nach dem 13:11 für den HVV in der 28. Minute, konnten die Hausherren bis zur Halbzeit wieder auf 13:13 aufschließen.
Nach der Pause blieb die Partie hart umkämpft. Oli Zeitz glich in der 35. Minute nach erneutem Rückstand zum 15:15 aus. Danach folgten allerdings fünf torlose Minuten, die die Gäste zur 19:15 Führung nutzten. Erneut musste HFI Trainer Steffen Ecker seine Jungs zur Auszeit zusammen trommeln. Die richtigen Worte schien er dabei gefunden zu haben. Zwar vergrößerte sich Rückstand noch auf 21:16 (40.), doch die Zebras zeigten Moral und stemmten sich vehement gegen die drohende Niederlage. Oli Zeitz schafft mit einem Doppelschlag den 18:21 Anschlusstreffer und in der Abwehr machten die Zebras hinten dicht. Immer wieder wurde Vallendar passives Spiel angezeigt und die Gäste mussten 10 torlose Minuten hinnehmen. Fünf Minuten vor dem Ende dann der Ausgleich zum 22:22 durch Niklas Kiefer. Den Sieg hatten beide Teams greifbar nahe. Doch die Chancenauswertung war einfach zu schwach und so trennte man sich am Ende leistungsgerecht mit 23:23 unentschieden.
Ganz zufrieden konnte HFI Trainer Ecker natürlich nicht sein. Er lobte aber in der anschließenden proWin Pressekonferenz sein Team für die kämpferische Leistung und den gewonnenen Punkt.


Mannschaftsaufstellung: Daniel Altmeyer(3), Philipp Daume(3), Leonard Frisch(1), Sven Guthörl, Sebastian Hoffmann(3/1), Christoph Holz(1), Niklas Kiefer(4), Marvin Mebus(1), Pascal Meisberger(2), Philipp Michel, Daniel Schlingmann, Oliver Zeitz(5)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin



  • Bericht HF Illtal vs. HV Vallendar<br>Quelle: SZ vom 28.04.2015
    18.04.2015
    Bericht HF Illtal vs. HV Vallendar
    Quelle: SZ vom 28.04.2015

Zum Aufruf bitte Vorschaubild anklicken


Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Ergebnisse
HF Illtal 1Spielplan

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2014/2015

Spiele: 30
Siege: 22
Unentschieden:1
Niederlagen: 7
Punkte: 45
Punkte/Spiel:1.50
Tore:856 : 750

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 13
Unentschieden:1
Niederlagen: 1
Punkte: 27
Punkte/Spiel:1.80
Tore:449 : 365

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 9
Unentschieden:0
Niederlagen: 6
Punkte: 18
Punkte/Spiel:1.20
Tore:407 : 385