11.01.2015, Spielbericht

vs.

A1 SG Illtal-Dudweiler-Fischb.-TV Homburg 34:27 (15:13)


Illtal gewinnt im Prestigeduell um die Tabellenführung in der Saarlandliga gegen
Homburg mit 34:27

Das Spitzenspiel konnte am vergangenen Sonntag die männliche A-Jugend der JSG
HF Illtal gegen den TV-Homburg klar für sich entscheiden. Der Jugendnachwuchs der
Zebras hat dem Tabellenführer aus Homburg vor einer beeindruckenden heimischen
Kulisse von ca. 200 Zuschauern zu keiner Zeit des hochklassigen und fairen Spiels eine
Chance gelassen.

Den Homburgern hätte ein einziges Pünktchen gereicht, um eine Vorentscheidung im
Kampf um die Meisterschaft in der Saarlandliga zu fällen. Die Zebras haben aber
gezeigt, dass sie dieses Spiel gewinnen wollten und dass sie jetzt als
Meisterschaftsanwärter die Trümpfe selbst in der Hand halten und aus eigenen Kraft die
Meisterschaft in der Saarlandliga erreichen können. Motiviert, hochverdient und mit
einer geschlossenen Mannschaftsleistung haben sie den TV-Homburg mit 34:27 nach
Hause geschickt und somit die Scharte aus dem Hinspiel spielerisch mehr als wett
gemacht.
Immer wieder angespornt und durch die taktische Führung von Mano Bastuck zeigten
die Jungs sich in der Hellberghalle kampfstark, sicher und druckreich, so dass das
schnelle Spiel nach vorne die ersatzgeschwächten Homburger bereits in Mitte der
zweiten Halbzeit an ihre konditionellen Grenzen brachte. Selbst der hervorragende
Gästetorwart war nicht mehr in der Lage die präzisen und kraftvollen Schüsse unseres
Rückraums oder unserer Außen zu parieren. Vor allem Felix Götzinger beindruckte mit
einer sagenhaften Wurf- und Trefferquote. Die Homburger Jungs um TVH-Trainer Jörg
Ecker waren dem kontinuierlichen Druck und dem spürbaren Willen der HFI, dieses
Spiel gewinnen zu wollen, nicht gewachsen. Selbst die jeweils früh genommen
Auszeiten vom TVH Trainer konnten dem Siegeswillen der HFI keinen Abbruch
zuführen.
Alle Spieler der HFI waren in diesem Spitzenspiel konzentriert und mit großer Disziplin
dabei und konnten sich somit schnell auf alle Spielsituationen der Gäste einstellen. Eine
herauszuhebende, bärenstarke Leistung bot auch unser Torwart Manuel Cwick, der sich
aber meistens auch auf seine starke Abwehr verlassen konnte. Gerade gegen die
flinken Homburger Spieler mussten alle Abwehrspieler auf schnellen Füßen stehen.
Dieses gelang so gut, dass selbst die gefürchteten Tempogegenstöße der Homburger
meistens abgefangen werden konnte. Ein Dank und großes Lob geht an unserer B-
Jugendspieler, die nicht nur eine Unterstützung für die Mannschaft, sondern eine
tatkräftige Bereicherung sind.
Mit diesem Sieg wird der Urlaub des Teammanger Markus Dörr eine besondere Note
erhalten. (Schöne Grüße und Ski Heil!)
Und mit dem Sieg hat die Rückrunde nun begonnen und damit ist ein erster Rückblick
erlaubt. Die sportlichen und sozialen Komponenten der Mannschaft sind durchaus
erwähnenswert und bisher verlief die Saison für den Zebranachwuchs der HFI sehr
erfreulich. Mit nur 2 Verlustpunkten dürfen wir uns keinen Ausrutscher erlauben und
zusammen mit Homburg und Birkenfeld wird die Meisterschaft sicherlich unter diesen 3
Mannschaften ausgespielt werden. Den größten Schritt haben die Jungs am Sonntag
selber gemacht und jetzt schauen wir einfach was kommt.
Die Illtaler Zebras bedanken sich auch bei ihren tollen Fans für die starke Unterstützung
beim Saisonknaller. Ein besonderes Lob geht an die Unparteiischen Zintel-Zintel, die zu
jeder Zeit das Spiel souverän leiteten.

Die nächsten Spiele sind planmäßig am:

Sonntag, 25.01.2015 um 16.00 Uhr gegen die HG Saarlouis in Saarlouis/Steinrausch
(Kurt-Schumacher-Alle in 66740 SLS)

Samstag, 31.01.2015 um 17.00 Uhr gegen die SG TuS Bortdorf/Merzig in Uchtelfangen

Sonntag, 08.02.2015 um 16.00 Uhr gegen den HC Dillingen Diefflen in Dillingen-
Diefflen (Richard-Wagner-Straße in 66763 Dillingen-Diefflen)


Mannschaftsaufstellung: Manuel Cwick, Moritz Dörr, Felix Götzinger, Bastian Liedtke, Lukas Liedtke, Angelo LoGiudice, Nils Schneider, Maurice Schulz, Florian Stumpf, Yannis Thiel, Timo Voss

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"Allianz

Zurück zur Übersicht


Info

A-JugendErgebnisse
A-JugendSpielplan

Statistik
A-Jugend

Saison 2014/2015

Spiele: 18
Siege: 17
Unentschieden:0
Niederlagen: 1
Punkte: 34
Punkte/Spiel:1.89
Tore:572 : 375

Heimbilanz

Spiele: 9
Siege: 9
Unentschieden:0
Niederlagen: 0
Punkte: 18
Punkte/Spiel:2.00
Tore:306 : 194

Auswärtsbilanz

Spiele: 9
Siege: 8
Unentschieden:0
Niederlagen: 1
Punkte: 16
Punkte/Spiel:1.78
Tore:266 : 181