21.09.2014, Spielbericht

vs.

B1-Jugend-HSG Fraulautern/Überherrn 27:26 (13:13)


Topnews:

Nichts für schwache Nerven war die Begegnung am Sonntagabend in der Uchtelfanger Sporthalle zwischen unserer B1 und den Gästen aus Fraulautern/Überherrn. Ohne Fynn und Till, die beide bei Jugend trainiert für Olympia in Berlin im Einsatz waren, konnten wir heute nur auf 2 Auswechselspieler zurückgreifen. Uns war jedoch klar, dass dies keine einfache Partie werden würde, haben doch die Jungs aus Fraulautern/Überherrn auch in der letzten Saison gegen unsere C in beiden Spielen punkten können. Dieses Jahr werden die Karten neu gemischt und so sahen die Zusachauer ein Spiel, in dem auf beiden Seiten um jeden Zentimeter Boden gekämpft wurde.
Die Illtaler begannen verhalten, ließen die schnellen Beine in der Abwehr vermissen und auch das Spiel nach vorne war zu langsam. Bereits in der 9. Minute beim Stand von 6:5 folgte als logische Konsequenz das Team Timeout und Hoffi forderte in Angriff und Abwehr mehr Tempo.Fraulautern ließ sich allerdings nicht aus der Ruhe bringen und wir gingen mit einem Unentschieden in die Pause. Irgendwie kam der Zebraexpress nicht ins Rollen und alle hofften auf die 2. Hälfte. Die Jungs hatten sich viel vorgenommen, erwischten jedoch einen denkbar schlechten Start und kamen erstmal mit 3 Toren ins Hintertreffen 13:16.
Ab der 20.Minute häuften sich dann auch die 2 min Strafen, die daraus resultierende doppelte Unterzahl gegen die Zebras machte uns schwer zu schaffen, doch die Jungs konnten wenn auch nicht spielerisch dann doch heute kämpferisch überzeugen. Yannis gelang zu diesem Zeitpunkt der Anschlusstreffer zum 16:17 und auch der Ausgleich sollte uns in der Unterzahl noch gelingen. Die Partie war wieder vollkommen offen. Die Athmosphäre in der Halle aufgeladen und der junge Schiedsrichter hatte wahrlich keinen leichten Stand in dieser Begegnung. Wie schon in Erbach ist es gerade in der Schlussphase wieder Cedric, der uns mit tollen Paraden im Spiel hält. Johannes kassiert einen Kopftreffer und muss erstmal raus, aber die Jungs geben nochmal alles. 4 Minuten vor Schluss wirds richtig eng 24:26. Wir bekommen den fälligen 7 Meter nach einem Foul und Jannik R. bringt den Wurf im Tor unter. Eine unsere Baustellen heute, denn von gegebenen 10 Siebenmetern können wir nur 4 verwandeln (!). Auch der Ausgleich fällt noch zum 26:26. Wir erkämpfen uns nochmal den Ball , haben 30 Sekunden auf der Uhr , das kann reichen ...
Nochmal durchatmen Spielzug ansagen und es gibt nochmal Freiwurf. 5 Sekunden reichen für einen Pass und Yannik haut das Ding rein. 27:26.
Fazit: Das war knapp heute aber wie sagt der "Mennedscha" immer -
2 Punkte sind 2 Punkte sind 2 Punkte,


Mannschaftsaufstellung: Marius Becker, Yannik Jungblut, Bastian Liedtke, Cedric Meiser, Jannik Reiter, Dennis Schmolke, Timo Spaniol, Yannis Thiel, Johannes Zeyer

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"Krämer



  •  
  •  
  •  

Zum Aufruf der Fotostrecke bitte Bild anklicken


Zurück zur Übersicht


Info

B1-JugendErgebnisse
B1-JugendSpielplan

Statistik
B1-Jugend

Saison 2014/2015

Spiele: 22
Siege: 17
Unentschieden:2
Niederlagen: 3
Punkte: 36
Punkte/Spiel:1.64
Tore:740 : 566

Heimbilanz

Spiele: 11
Siege: 8
Unentschieden:1
Niederlagen: 2
Punkte: 17
Punkte/Spiel:1.55
Tore:383 : 274

Auswärtsbilanz

Spiele: 11
Siege: 9
Unentschieden:1
Niederlagen: 1
Punkte: 19
Punkte/Spiel:1.73
Tore:357 : 292