02.11.2014, Spielbericht

vs.

HSG DJK Nordsaar-D-Jugend 13:22 (6:9)


„Auswärtssieg! Auswärtssieg!“ schallte es am Sonntagnachmittag in Marpingen durch die Sporthalle. Zuvor hatten wir im Lokalderby gegen die gastgebende HSG DJK Nordsaar verdient zwei Pluspunkte eingefahren. Spielern, Trainer und Fans war die Erleichterung anzumerken. Ergebnisse sind zwar nach wie vor zweitrangig, aber ab und an macht halt Gewinnen doch ein wenig mehr Spaß als nur den Gegnern zum Sieg zu gratulieren. Vor der Partie waren wir schon optimistisch. Die Jungs hatten diese Woche wieder fleißig trainiert und „gut mitgezogen“. Nordsaars Trainerin war hingegen nicht einverstanden mit dem Trainingseifer ihrer Mannschaft und hatte sich (echte) Verstärkung aus der weiblichen D-Jugend geholt. Mit fast voller Besatzung gingen wir ins Spiel. Leider mussten wir am Dienstag einen Verlust hinnehmen, denn Demian hat uns verlassen. Wir wünschen ihm alles Gute und hoffen, dass er nur eine Handballpause einlegt und bald wieder den Weg zu uns zurück findet. Wir kamen gut ins Spiel und lagen mit 3:0 vorne. Nordsaar deckte sehr offensiv und machte unserem Angriff das Leben schwer. Laufen ohne Ball war angesagt. Unsere „Zwei-Linien-Abwehr“ hingegen war zeitweise zu passiv und zu defensiv und bis zur Halbzeit fielen auf beiden Seiten noch sechs Tore. Mit 9:6 für uns wurden die Seiten gewechselt. In der Kabine bat Denis uns, in der Abwehr etwas offensiver zu agieren und den Gegner früher zu stören. Im Angriff sollten wir uns mehr freilaufen und anbieten und Fehlpässe vermeiden. Nach Wiederanpfiff setzten wir um, was unser Trainer uns mitgegeben hatte und bauten die Führung auf 16:6 aus. Einige Tore spielten wir richtig toll heraus (ein Sonderlob für Noah!) und wenn nichts ging, holte Julian Lösch den „Hammer“ raus. Jetzt war alles klar! Wir ließen nichts mehr anbrennen und beim Abpfiff hieß es 22:13 für die Illtaler Zebras. Auch Dank unserem Torwart Leon Schäfer, der heute wieder super hielt, konnten wir den Sieg nach Hause tragen und genauso feiern wie die Kieler Zebras, die wir letzte Woche in der SAP-Arena beobachtet hatten.
Nächsten Sonntag bestreiten wir um 16 Uhr das Vorspiel der HFI I in der Eppelborner Hellberghalle. Genau wie die großen Zebras haben auch wir die VTZ Saarpfalz zu Gast.

Mannschaftsaufstellung: Noah Caroli, Anton Dietz, Paul Krämer, Julian Lösch, Lukas Meyer, Tim Rein, Jonathan Scherer, Julian Schmitt, Leon Schäfer, Leon Stumpf, Patrick Tonita

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin



  •  
  •  
  •  

Zum Aufruf der Fotostrecke bitte Bild anklicken


Zurück zur Übersicht


Info

D-JugendErgebnisse
D-JugendSpielplan

Statistik
D-Jugend

Saison 2014/2015

Spiele: 15
Siege: 9
Unentschieden:0
Niederlagen: 6
Punkte: 18
Punkte/Spiel:1.20
Tore:268 : 246

Heimbilanz

Spiele: 9
Siege: 5
Unentschieden:0
Niederlagen: 4
Punkte: 10
Punkte/Spiel:1.11
Tore:164 : 156

Auswärtsbilanz

Spiele: 6
Siege: 4
Unentschieden:0
Niederlagen: 2
Punkte: 8
Punkte/Spiel:1.33
Tore:104 : 90