29.03.2015, Spielbericht

HSV Püttlingen-D-Jugend 12:18 (6:10)


Topnews:

Endlich wieder Schnitzelsonntag! Um 12:15 Uhr wurde das Nachholspiel der D-Jugend in der Püttlinger Trimm-Treff-Halle angepfiffen. Schon beim Aufwärmen war zu spüren, dass das eine knappe Angelegenheit werden könnte. Die Jung-Zebras ließen sich jedoch von der körperlichen Präsenz des Gegners überhaupt nicht beeindrucken und legten los als gäb's kein Morgen mehr. Die Abwehr zeigte ihre vielleicht beste Saisonleistung und der erweiterte Gegenstoß nach Ballgewinn klappte wie am Schnürchen. Beim 0:5 nach 6 Minuten sah sich Püttlingens engagiert coachender Trainer schon gezwungen seine Auszeit zu beantragen. In der Folge entwickelte sich ein sehr ansehnliches Jugendhandballspiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe. Hüben wie drüben wurden schöne Angriffe gespielt, tolle Torchancen herausgearbeitet und verwandelt. Aber auf beiden Seiten konnten sich auch die Torhüter etliche Male auszeichnen. Die Gastgeber mühten sich redlich, kamen aber im gesamten Spiel nicht mehr näher als auf drei Tore Rückstand an die Gäste heran. Bevor es wieder eng werden konnte, hatten die Jung-Zebras immer die richtige Antwort parat. Mit 6:10 wurden die Seiten gewechselt. Nach dem 9:12 aus Sicht der Gastgeber erhöhten die Illtaler noch einmal den Druck und bei 10:18 war die Partie entschieden. Bis zum Abpfiff gelang Püttlingen noch eine leichte Ergebniskorrektur. Am Ende erzielten die Jung-Zebras dann doch einen verdienten Start-Ziel-Sieg, den sie vor allem ihrer überragenden Leistung in der Anfangsphase des Spiels zu verdanken hatten. Entsprechend groß war die Freude nach der Schlusssirene und ein lautes "Auswärtssieg!" schallte durch die Halle. Anschließend versammelte sich die Zebra-Gemeinde in der benachbarten Brasserie "Trimm-Treff" (sehr empfehlenswert!) und ließ bei einer Runde Rahmschnitzel das Geschehene noch einmal Revue passieren. Alles in allem ein gelungener Sonntagmittag.
Zwei Wochen Osterferien haben die Jungs sich jetzt redlich verdient.

Mannschaftsaufstellung: Noah Caroli, Anton Dietz, Julian Lösch, Lukas Meyer, Tim Rein, Max Rothbrust, Jonathan Scherer, Julian Schmitt, Leon Schäfer, Leon Stumpf, Patrick Tonita

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin



  •  
  •  
  •  

Zum Aufruf der Fotostrecke bitte Bild anklicken


Zurück zur Übersicht


Info

D-JugendErgebnisse
D-JugendSpielplan

Statistik
D-Jugend

Saison 2014/2015

Spiele: 15
Siege: 9
Unentschieden:0
Niederlagen: 6
Punkte: 18
Punkte/Spiel:1.20
Tore:268 : 246

Heimbilanz

Spiele: 9
Siege: 5
Unentschieden:0
Niederlagen: 4
Punkte: 10
Punkte/Spiel:1.11
Tore:164 : 156

Auswärtsbilanz

Spiele: 6
Siege: 4
Unentschieden:0
Niederlagen: 2
Punkte: 8
Punkte/Spiel:1.33
Tore:104 : 90