10.10.2015, Spielbericht

vs.

HSG DJK Nordsaar II-HF Illtal 2 29:25 (11:15)


Im Lokalderby bleiben die Punkte in Nordsaar.
Illtaler 2. Welle verliert die Partie in Marpingen trotz gutem Auftritt in der ersten Halbzeit am
Ende mit 29:25. Zum Start in die Partie konnte Coach Hoffi durchaus noch zufrieden sein.
Zwar musste das Team verletzungsbedingt auf Timo Voss und Jan Vogel verzichten, aber für
den breiten Kader der Zebras darf das als Ausrede keinesfalls zählen. Nach einer Phase des
gegenseitigen Abtastens, in der die Gäste stets einen vorlegten, schaffte Nordsaar immer
wieder den Ausgleich, bevor sich Illtal dann im weiteren Verlauf der ersten Hälfte mal mit 2-3
Toren einen kleinen Vorsprung erarbeiten konnten. Im Spielverlauf liest sich das dann so: 1:1,
3:3, 5:5, 6:6, 6:9, 7:10, 8:11 und schließlich 10:14, bis dann zur Halbzeit auch die Führung
mit 11:15 für Illtal zu Buche stand. Das sollte doch Mut geben für die zweite Halbzeit, so
zumindest empfanden es die zahlreichen Fans, die in fremder Halle eine tolle Unterstützung
darboten. Leider entwickelte sich HZ 2 genau ins Gegenteil. Nordsaar glich sofort zum 15:15
aus und der Bruch im Spiel war eingetreten. Eric Grünemeier hies fortan unser Gegner, der
uns in HZ 2 fast alleine den Schneid abgekauft hat. Die Einzelmanndeckung blieb erfolglos,
eine doppelte Manndeckung gegen die Halbspieler blieb erfolglos... Hoffi versuchte durch
taktische Änderungen seine Mannschaft zurück ins Spiel zu bringen, aber heute ist dies nicht
gelungen. Und dann waren wir in den zahlreichen Überzahlsituationen einfach nicht abgeklärt
genug und ließen unsere Chancen ungenutzt. So kam es wie es kommen musste, Nordsaar
erkämpft sich einen Vorsprung von 3 Toren und wir schaffen es nicht mehr den Hebel
umzulegen. Schade, denn am späten Samstagabend war mehr drin und dennoch müssen wir
aus dem Spiel lernen und die Aufgaben zukünftig besser lösen. Jeder Einzelne ist dazu
gefordert und für die kommende Begegnung gegen Kirkel 2 werden wir bestimmt wieder eine
hoch motivierte Truppe sehen, die an die gute erste Halbzeit anknüpfen will und seinen
treuen Fans Wiedergutmachung verspricht. Am Samstag um 19.30 Uhr ist in Uchtelfangen
Anwurf und die Mannschaft freut sich auf Unterstützung...

Mannschaftsaufstellung: Manuel Cwick, Moritz Dörr(5), Nils Gross(2), Tim Groß, Felix Götzinger, Kevin Hinsberger, Konstantin Menzer(6), Nico Pulch(2), Jonas Schiffler(5/3), Florian Stumpf, Kevin Weiskircher, Patrick Zeitz(5/2)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

Statistik

Saison 2015/2016

Spiele: 20
Siege: 14
Unentschieden:2
Niederlagen: 4
Punkte: 30
Punkte/Spiel:1.50
Tore:655 : 545

Heimbilanz

Spiele: 10
Siege: 10
Unentschieden:0
Niederlagen: 0
Punkte: 20
Punkte/Spiel:2.00
Tore:337 : 250

Auswärtsbilanz

Spiele: 10
Siege: 4
Unentschieden:2
Niederlagen: 4
Punkte: 10
Punkte/Spiel:1.00
Tore:318 : 295