23.01.2016, Spielbericht

HF Illtal 2-VTZ Saarpfalz II 33:27 (17:10)


Topnews:

Personell verstärkt reisten die Rosenstädter nach Uchtelfangen an und mussten sich
dennoch der jungen Zebratruppe geschlagen geben, die von Beginn an mit viel Tempo
versuchten, die erfahrenen Recken in Schach zu halten. Natürlich kann man Spieler der
Klasse Dobrowodsky oder Gubisch nie ganz ausschalten und am Ende ließen wir die
beiden Schützen auch allzu oft freie Schussbahn, doch unsere Abwehrleistung zeigte
über viele Strecken gute Ansätze, auf denen wir aufbauen können. Schon zu Beginn
konnten die Zuschauer die unterschiedliche Spielanlage verfolgen, VTZ mit behäbigem
Spiel nach vorne und Illtal mit viel Dampf und Geschwindigkeit um schnelles Spiel
bemüht. Nach dem 4:4 gelang es den Hausherren, sich über 7:5 und 8:6 auf 10:6 ein
wenig abzusetzen und man wollte die Führung weiter ausbauen. Dies gelang am
besten durch konzentrierte Abwehrarbeit und klug eingeleiteten Gegenstößen die heute
mit hoher Konzentration abgeschlossen wurden. Zur Halbzeit können wir bis auf 17:10
davon ziehen und resümieren zu Recht, dass wir die Partie gut im Griff haben. Die
zweite Hälfte nutzen wir, um unser Personal gut durchzumischen und gerade unser
Reservespieler Sebastian Blatt, der uns heute aus der 3. Welle unterstützte, setzte sich
gleich mehrfach toll in Szene und lieferte eine gute Partie ab. Ansonsten behielten wir
die Oberhand, zeigten aber auch gleichzeitig ein paar Unkonzentriertheiten und durch
den fehlenden Ernst ließen wir die Gäste unnötig knapp wieder aufschließen. Statt
unseren Vorsprung deutlich auszubauen, erlaubten wir Ergebniskorrektur zum
zwischenzeitlichen 29:25, ehe Tim Gross den vorentscheidenden 30.
Treffer setzte und die Mannschaft um eine Kiste bereicherte. Am Ende steht ein 33:27
auf der Anzeigetafel. Ein Ergebnis, das für uns ok ist und uns Bodenhaftung bescheert.
Die kommenden Begegnung gegen den USC in harzfreier Halle muss als
Pflichtaufgabe angesehen werden, die mit der erforderlichen Einstellung auch
bestanden wird und dann kommt es auch schon zur ersehnten Revanche gegen
Nordsaar, gegen die wir die Scharte des Hinspiels vergessen machen wollen. Die
Mannschaft freut sich auf Untstützung von den Rängen und will eine erfolgreiche
Rückrunde hinlegen...

Mannschaftsaufstellung: Manuel Cwick, Moritz Dörr(5), Nils Gross(1), Tim Groß(3), Felix Götzinger(1), Kevin Hinsberger, Yannik Jungblut(3), Konstantin Menzer(7), Nico Pulch(1), Jonas Schiffler(2/1), Florian Stumpf(1), Jan Vogel(1), Patrick Zeitz(5)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin



  •  
  •  
  •  

Zum Aufruf der Fotostrecke bitte Bild anklicken


Zurück zur Übersicht


Info

Statistik

Saison 2015/2016

Spiele: 20
Siege: 14
Unentschieden:2
Niederlagen: 4
Punkte: 30
Punkte/Spiel:1.50
Tore:655 : 545

Heimbilanz

Spiele: 10
Siege: 10
Unentschieden:0
Niederlagen: 0
Punkte: 20
Punkte/Spiel:2.00
Tore:337 : 250

Auswärtsbilanz

Spiele: 10
Siege: 4
Unentschieden:2
Niederlagen: 4
Punkte: 10
Punkte/Spiel:1.00
Tore:318 : 295