06.12.2015, Spielbericht

vs.

A1 SG Illtal-Dudweiler-Fischb.-TUS Wiebelskirchen 49:12 (27:4)


Topnews:



Im letzten Punktspiel 2015 erwarteten wir den TUS Wiebelskirchen in der Hellberghalle. Unsere Mannschaft fast komplett, nur unser Langzeitverletzter Angelo und Timo V. nicht im Trikot, aber mit anderen Aufgaben rund um die Mannschaft auf der Bank. Trotzdem der Kader der Zebras mit 14 Mann besetzt und die Trainer konnten aus dem Vollen schöpfen. Pascal gab gleich zu Anfang die Marschroute vor. Tempo sollte heute angesagt sein um die zahlreichen Zuschauer zur besten Illtaler Handballzeit am Sonntagabend mit vielen Toren für ihr Kommen zu belohnen. Schließlich war ja Nikolaus ..

Die Wiebelskircher mühten sich nach Kräften, konnten allerdings schon in den Anfangsminuten dem enormen Laufpensum nichts entgegensetzen und hatten auch reichlich Schwierigkeiten mit dem gut geharzten Ball. Bereits nach 10 Minuten stand ein 11:2 für den Zebraexpress auf der Anzeigetafel und die Jungs legten nach. Die rechte Abwehrseite agierte zu Beginn sehr stark, glänzte immer wieder mit Ballgewinnen und schickte die linke Angriffseite ein ums andere Mal in den Gegenstoß. Nicht nur die Gäste aus Wiebelskirchen auch die Schiedsrichter hatten das ein oder andere Mal Schwierigkeiten mit dem hohen Tempo. In der 18. Minute bereits ein deutlicher Vorsprung beim 17:3 und wir leisteten uns den Luxus bis dahin auch noch 12 (!) freie Würfe zu vergeben. Jetzt war Zeit zu wechseln und bis zur Pause lief es gut nach vorne und die Abwehr arbeitete hinten weiterhin konzentriert so dass es mit einem 27:4 in die Halbzeit ging.

Nach dem Anpfiff dann 6 frische Spieler auf dem Feld, hatte doch fast jeder an diesem Wochenende entweder schon in einer Männermannschaft gespielt, bzw die B Jugend schon in Zweibrücken ein Saarlandligaspiel absolviert, so mussten die Kräfte gut eingeteilt werden. Angetrieben von Pascal, der noch immer Tempo forderte, ging es aber weiter mit dem Tore werfen. Die Wiebelskircher gaben sich , von ihren Zuschauern während der gesamten Spielzeit unterstützt, zu keiner Zeit auf und kamen noch zu Torchancen. Alle Illtaler Feldspieler trugen sich heute in die Torschützenliste ein, doch das 50 Tor sollte dann aber trotz der Sekundenansage der verbleibenden Zeit der 2. Mannschaft von der Tribüne, doch nicht mehr gelingen .

Im Anschluss an die Partie wurde dann noch unserem Ehrengast Franzi von der kompletten Mannschaft singender Weise zum Geburtstag gratuliert, sowie an unser Trainergespann Markus und Pascal die hochverdienten Nikolausgeschenke von ihrer Lieblingsmannschaft überreicht. Beim anschließenden Ausklingen in der Halle entwickelte sich dann das Motto Handball und .. darum sind wir hier.

Jetzt ist erst mal eine Winterpause angesagt, das Spiel gegen Nordsaar wurde verlegt und so starten wir 2016 erst am 17. Januar auswärts in Völklingen gegen die SG Fraul/Überherrn/Völklingen.


Mannschaftsaufstellung: Tim Groß, Yannik Jungblut, Manuel Kiefer, Carlo Lamping, Julian Lermen, Bastian Liedtke, Till Pankuweit, Jannik Reiter, Leon Schirra, Maurice Schulz, Timo Spaniol, Yannis Thiel, Matthias Truar, Johannes Zeyer

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"Allianz



  •  
  •  
  •  

Zum Aufruf der Fotostrecke bitte Bild anklicken


Zurück zur Übersicht


Info

A-JugendErgebnisse

Statistik
A-Jugend

Saison 2015/2016

Spiele: 16
Siege: 15
Unentschieden:0
Niederlagen: 1
Punkte: 30
Punkte/Spiel:1.88
Tore:522 : 323

Heimbilanz

Spiele: 8
Siege: 7
Unentschieden:0
Niederlagen: 1
Punkte: 14
Punkte/Spiel:1.75
Tore:290 : 165

Auswärtsbilanz

Spiele: 8
Siege: 8
Unentschieden:0
Niederlagen: 0
Punkte: 16
Punkte/Spiel:2.00
Tore:232 : 158