12.11.2015, Spielbericht

HSG Bexbach/Höchen-HF Illtal 3 32:32 (20:16)


Endlich der erste Punkt. Am Schluss der Partie konnte man mit dem einen Punkt zufrieden sein. Über das ganze Spiel betrachtet müssen wir leider zugeben, dass mehr drin gewesen war.
Die HFI begann konzentriert und ging schnell mit 1:3 in Führung. Bexbach blieb jedoch zu jeder Zeit dran, so dass sich die ersten 20 Minuten sehr ausgeglichen gestalteten, bis zum 9:9. Dann eine gute Phase der 3. Welle, 9:12, 10:13 und 12:15. Bexbach nahm eine Auszeit, die fruchten sollte. Ein 5:0-Lauf brachte Bexbach wieder mit 18:15 in Front. Halbzeitstand dann sogar 20:16.
In der 2. Hälfte der Begegnung kämpfte sich die 3. Welle wieder Tor um Tor heran. Die etwas defensivere Abwehr stand sicherer als in der 1. Halbzeit. Bis zur 50. Minute lag Illtal immer ein bis zwei Tore zurück. Dann endlich der Ausgleich zum 29:29. Die Partie wurde härter und hektischer. 29:30, die erste Führung seit Halbzeit 1. Bexbach blieb dran, 30:30 und ging sogar mit 32:30 kurz vor Schluss in Führung. Die 3. Welle bewies jedoch Moral und konnte durch unseren Youngster Yannik Jungblut kurz vor Ende den Ausgleich zum 32:32 erzielen. Yannik bestritt seine erste Partie im Aktivenbereich und hinterließ einen mehr als guten Eindruck.

Mannschaftsaufstellung: Frank Altpeter(2), Sebastian Blatt, Manuel Degdau, Daniel Dörr(3), Yannik Jungblut(17/1), Philip Kuhn, Carlo Lamping, Bastian Liedtke(2), Lukas Liedtke, Marius Mierau(2), Nils Schneider, Pascal Seiler, Jan Vogel(5), Joschi Wagner(1/1)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

Statistik

Saison 2015/2016

Spiele: 23
Siege: 3
Unentschieden:2
Niederlagen: 18
Punkte: 8
Punkte/Spiel:0.35
Tore:670 : 754

Heimbilanz

Spiele: 12
Siege: 2
Unentschieden:0
Niederlagen: 10
Punkte: 4
Punkte/Spiel:0.33
Tore:352 : 390

Auswärtsbilanz

Spiele: 11
Siege: 1
Unentschieden:2
Niederlagen: 8
Punkte: 4
Punkte/Spiel:0.36
Tore:318 : 364