16.01.2016, Spielbericht

vs.

SGH St. Ingbert II-HF Illtal 3 30:30 (13:14)


Im ersten Rückrundenspiel erzielt die 3. Welle ein Unentschieden beim direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt. Das Spiel in Hassel gegen die 2. Mannschaft der SGH St. Ingbert begann ausgeglichen mit leichten Vorteilen für die Gastgeber, 5:3, 6:4 und 8:6 die Spielstände in der ersten Viertelstunde. Illtal - an diesem Abend durch das Fehlen von Degdau und Weiskircher auf den Rückraumpositionen dünn besetzt - bewies gute Moral und glich nach 20 Minuten zum 8:8 aus. Die HFI kam jetzt besser ins Spiel, ging sogar mit 10:8 in Führung. Bis zum Seitenwechsel sah man eine konzentriert arbeitende 3. Mannschaft der HFI. Beim Stand von 14:13 für Illtal wurden die Seiten gewechselt.
Halbzeit 2 begann vielversprechend. Illtal legte direkt nach und konnte sich auf 16:13 absetzen. Leider schlichen sich jetzt wieder Fehler ein. Durch schlecht vorbereitete, zu schnell abgeschlossene Angriffe machte man St. Ingbert wieder stark. Die Quittung war das 17:17 nach 40 Minuten. Die HFI fing sich aber wieder und lag beim Spielstand von 20:19 erstmals wieder vorn. Die stärkste Phase hatte die 3. Welle zischen der 45. und 51. Minute. Man konnte sich auf 3 Tore absetzten. 24:21 aus Illtaler Sicht. St. Ingbert blieb weiter dran, verkürzte auf 24:23. Nach 55 Minuten sah alles nach einem Auswärtssieg aus, 28:26. Dann wieder unkonzentrierte Angriffe. Nach 59 Minuten der Ausgleich zum 29:29. Ballbesitz für Illtal. Ein nicht mit letzter Konsequenz zu Ende gespielter Angriff ließ St. Ingbert nochmal in Ballbesitz kommen. Über einen erweiterten Gegenstoß ging die SGH 15 Sekunden vor Schluss mit 30:29 in Führung. Auszeit! Nach kurzer Aussprache wurde der letzte Angriff an diesem Abend gestartet, Illtal kam kurz vor Schluss zum Torwurf. Der St. Ingberter Keeper parierte, Joschi Wagner bekam jedoch den Abpraller noch zu fassen, wurde aber mit dem Schlusspfiff gefoult: 7 Meter für Illtal. Joschi sollte selbst vollstrecken, als sicherster 7-Meter-Schütze der Mannschaft. Dies tat er auch in souveräner Art und Weise: 30:30, wenigstens 1 Punkt gerettet.
Das Ergebnis bringt die HF Illtal nicht wirklich weiter. Die Einstellung der Mannschaft und die über weite Strecken gute Leistung lässt jedoch auf den Klassenerhalt hoffen.

Mannschaftsaufstellung: Frank Altpeter(4/1), Sebastian Blatt(2), Daniel Dörr(6), Levent Hakverdi, Philip Kuhn, Bastian Liedtke(5), Lukas Liedtke, Marius Mierau(4), Simon Regitz(5), Nils Schneider, Pascal Seiler(1), Joschi Wagner(3/3)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

Statistik

Saison 2015/2016

Spiele: 23
Siege: 3
Unentschieden:2
Niederlagen: 18
Punkte: 8
Punkte/Spiel:0.35
Tore:670 : 754

Heimbilanz

Spiele: 12
Siege: 2
Unentschieden:0
Niederlagen: 10
Punkte: 4
Punkte/Spiel:0.33
Tore:352 : 390

Auswärtsbilanz

Spiele: 11
Siege: 1
Unentschieden:2
Niederlagen: 8
Punkte: 4
Punkte/Spiel:0.36
Tore:318 : 364