11.10.2015, Spielbericht

vs.

Die Pressekonferenz zum Spiel wird präsentiert von


HF Illtal 1-SF Budenheim 26:27 (8:15)


Topnews:

In einem spannenden Oberliga Spiel unterliegen die Zebras zuhause knapp mit 26:27. Dafür
verantwortlich war eine schwache erste Halbzeit der Gastgeber in der sie bereits 8:15 zurück
lagen.
HFI Trainer Steffen Ecker verzweifelte an der Seitenlinie. Seine Schützlinge setzten die
vorgegebenen Maßnahmen nur unbefriedigend oder gar nicht um. Die Sportfreunde aus
Budenheim kamen indes besser in die Partie und führten nach sieben Minuten mit 3:1. Die
Zebras agierten im Angriff einfach zu harmlos und ließen den Gästen zu viele Freiräume. Dazu
kam ein sehr gut aufgelegter Budenheim Schlussmann, der die Zebras ein ums andere mal zur
Verzweiflung brachte. Die frühe Auszeit der Zebras kam bereits in der 17. Spielminute. Zu
diesem Zeitpunkt lag man mit 2:6 im Hintertreffen. Viel verändert hatte sich im Illtaler Spiel
dadurch nicht. Zu zaghaft im Angriff und zu unkonzentriert in der Abwehr. Budenheim hatte es
leicht und baute den Vorsprung kontinuierlich aus. Fünf Minuten vor der Pause führten die
Rheinhessen mit 12:6. Zur Pause sogar mit 15:8 Toren.
Die Standpauke von Ecker in der Halbzeitpause schien aber Wirkung gezeigt zu haben. Illtal kam
wie ausgewechselt aus der Kabine und verkürzte den Abstand kontinuierlich. Sebastian
Hoffmann erzielte in der 38. Spielminute das 15:19, was den Zebras neues Leben einhauchte.
Der Wille und die Einsatzbereitschaft der Hausherren war deutlich zu erkennen und die Illtaler
Fans peitschten ihr Team mit allem was sie zur Verfügung hatten nach vorne. Diese Mischung
schien aufzugehen. In der 46. Spielminute gelang Christoph Holz der 20:20 Ausgleichstreffer.
Die Partie war nun wieder offen. Budenheim stemmte sich vehement gegen das Anrennen der
Zebras und kam immer wieder durch Lukas Nagel zu Torerfolgen. Illtal schaffte es nicht den
Führungstreffer zu erzielen, obwohl die Möglichkeiten mehrfach gegeben waren. Die SFB
konnten unmittelbar vor dem Ende die 26:24 Führung erzielen. HFI Coach Ecker nahm die
Auszeit und versuchte noch einmal alles. Trotz zweier Treffer von Niklas Kiefer gab es am Ende
kein Happy End für die Zebras. Budenheim gewann mit 27:26 im Illtal.
Gästecoach Axel Schneider lobte sein Team für eine ausgezeichnete erste Halbzeit. Der Sieg sei
zwar knapp aber letztendlich verdient gewesen. HFI Coach Ecker ärgerte sich über die
schwache erste Halbzeit seiner Schützlinge, erkannte aber an, dass Budenheim an diesem
Abend den Sieg verdient hatte.

Mannschaftsaufstellung: Daniel Altmeyer(2), Philipp Daume(3), Alexander Dörr, Leonard Frisch, Jonas Guther, Sebastian Hoffmann(2), Christoph Holz(7), Niklas Kiefer(2), Michael Mathieu(4/2), Marvin Mebus(2), Pascal Meisberger, Philipp Michel(3), Robin Näckel, Oliver Zeitz(1)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin



  •  
  •  
  •  

Zum Aufruf der Fotostrecke bitte Bild anklicken


Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Ergebnisse
HF Illtal 1Spielplan

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2015/2016

Spiele: 30
Siege: 22
Unentschieden:1
Niederlagen: 7
Punkte: 45
Punkte/Spiel:1.50
Tore:820 : 732

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 11
Unentschieden:0
Niederlagen: 4
Punkte: 22
Punkte/Spiel:1.47
Tore:422 : 363

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 11
Unentschieden:1
Niederlagen: 3
Punkte: 23
Punkte/Spiel:1.53
Tore:398 : 369