14.02.2016, Spielbericht

vs.

HSG Völklingen-HF Illtal 1 17:22 (6:9)


Die Zebras brauchten eine gewisse Anlaufzeit, dominieren aber das Saarderby bei der HSG
Völklingen und siegen am Ende deutlich mit 22:17. Dabei lief es in der ersten Halbzeit nicht
immer zur Zufriedenheit von HFI Trainer Steffen Ecker.
Der Ex Völklinger Marvin Mebus erzielte im Derby zwischen der HSG Völklingen und den Illtaler
Zebras den ersten Treffer zur 1:0 Führung für die Gäste. Nach sieben Minuten glichen die
Hausherren zum 2:2 aus. Es entwickelte sich eine torarme Partie, die vor allem durch die beiden
gut arbeitenden Abwehrreihen bestimmt wurde. Nach 14 Minuten stand es gerade einmal 4:4
Unentschieden. Völklingen nutzte in dieser Phase eine Unterzahlsituation der Zebras nachdem
diese mit 4:2 in Führung lagen. In den Folgeminuten kamen die Illtaler aber besser in die Partie.
Philipp Michel gelang nach 18 Minuten die 7:4 Führung für die Zebras. Die Auszeit der HSG
folgte auf den Punkt. Illtal blieb aber die spielbestimmende Mannschaft und kam durch Leo
frisch zum 9:6 Halbzeitstand.
Die zweite Halbzeit begannen die Zebras in Unterzahl. Dennoch legten die Illtaler mit 10:6 vor.
Philipp Daume war der Torschütze für die Zebras. Die Gastgeber nutzten dann eine zweifache
Unterzahlsituation der Gäste und kamen in der 35. Spielminute zum 10:10 Ausgleich. Illtal
wackelte, fing sich aber wieder und kam in der 43. Minute durch Niklas Kiefer zur verdienten
16:12 Führung. Illtal wirkte jetzt frischer und vor allem abgeklärter. Die HSG versuchte viel, auch
eine offensivere Deckungsvariante. Aber ohne Erfolg. Das 20:16 durch Jonas Guther brachte
fünf Minuten vor dem Ende die Entscheidung. Nach 60 Minuten verließen die Zebras als
Derbysieger das Parkett. Mit 22:17 hatte man den Saarrivalen aus der Hüttenstadt geschlagen.
Damit gehen die Zebras gestärkt in die nächste Heimpartie gegen den VTZ Saarpfalz. Dann gibt
sich der Ex Illtaler Sven Malte Hoffmann die Ehre in der Hellberghalle. Die Partie in Zweibrücken
konnten die Zebras mit 26:25 denkbar knapp gewinnen. Zuerst liegt aber ein spielfreies
Wochenende vor der Mannschaft von Trainer Steffen Ecker. Erst am Sonntag, den 28.02.2016
um 18:00 Uhr kommt es zum Aufeinandertreffen mit der VTZ.

Mannschaftsaufstellung: Daniel Altmeyer(1), Philipp Daume(1), Alexander Dörr, Moritz Dörr, Leonard Frisch(3), Jonas Guther(1), Sebastian Hoffmann(1), Niklas Kiefer(5), Michael Mathieu(1/1), Marvin Mebus(3), Pascal Meisberger(2), Philipp Michel(4), Robin Näckel, Oliver Zeitz

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Ergebnisse
HF Illtal 1Spielplan

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2015/2016

Spiele: 30
Siege: 22
Unentschieden:1
Niederlagen: 7
Punkte: 45
Punkte/Spiel:1.50
Tore:820 : 732

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 11
Unentschieden:0
Niederlagen: 4
Punkte: 22
Punkte/Spiel:1.47
Tore:422 : 363

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 11
Unentschieden:1
Niederlagen: 3
Punkte: 23
Punkte/Spiel:1.53
Tore:398 : 369