09.10.2016, Spielbericht

vs.

HG Saarlouis-A1 SG Illtal-Dudweiler-Fischb. 22:20 (6:13)


Topnews:

Sonntagnachmittag ging es für die AZebras zum Lokalderby nach Saarlouis. Der Illtaler
Fanblock wie gewohnt gut gefüllt, und auch die Vorstandsriege unterstützt den
Nachwuchs beim Auswärtsspiel.Wie Derbys nun mal sind schreiben sie aber oft ihre
eigenen Geschichten, so auch heute.
Die Jungs mussten wieder einmal mit kleinem Kader antreten, die Herbstferien und
Krankheit machen uns da ein bisschen das Leben schwer,dafür waren wir hochmotiviert
und vom Trainerteam gut eingestellt. Die Begegnung begann gleich gut für uns, die
Zebras spielten gegen die körperlich überlegenen Saarlouiser ihre Schnelligkeit aus und
glänzten in den ersten 15 Minuten mit Tempohandball. Jungi ,Tim und Fynn
verwandelten sicher und schon früh gab es den ersten 2 Tore Vorsprung für uns. Jonas
begann stark im Tor und setzte mit dem ersten gehaltenen 7m gleich Mal ein Zeichen.
Die Anspiele an den Kreis funktionieren gut und wir ließen uns von den Gastgebern auch
durch die ruppige Gangart nicht aus dem Konzept bringen. Bereits in der ersten Halbzeit
verbucht die HG 5 Zweiminutenstrafen, wir eine).Unsere Abwehr stand sicher und in der
17. Minute zog die HG das erste Mal die grüne Karte beim Zwischenstand von 4:9 für die
HFI. Wir bleiben dran und bauen unsere Führung aus bis zum Halbzeitstand von 6:13.
Es war klar dass wir noch lange 30 Minuten vor uns haben, denn das die Saarlouiser
aufstecken war nicht zu erwarten. Auch die 2.Hälfte begann gut für uns Jonas hält
gleich mal einen 7m und zeigt auch weiterhin eine konstant sehr gute Leistung mit
insgesamt 16 Paraden. Beim 8:16 eigentlich noch alles im grünen Bereich, aber dann
riss der Spielfaden, wir lassen zu dass Saarlouis uns die Spielführung aus der Hand
nimmt und schaffen es nicht mehr dem Spiel unseren Stempel aufzudrücken, die
Spannung ist kaum noch auszuhalten und wir stemmen uns mit aller Macht gegen die
Aufholjagd. Doch jetzt macht sich der dünne Kader bemerkbar, die Kraft und die
Konzentration sind am Ende nicht mehr ausreichend um die letzten 10 Minuten
dagegenzuhalten.
Ein Unentschieden wäre auf Grund des Spielverlaufs sicher das gerechtere Ergebnis
gewesen.
Jetzt ist erstmal Pause bis zum 30.10.16 dann gehts nach Mainz-Bretzenheim. Abfahrt
ist um 11:15 Uhr in Eppelborn (Hellberghalle) Anmeldung wie immer bei Pascal oder
Kathrin

Mannschaftsaufstellung: Marius Conrad, Fynn David, Tim Groß, Yannik Jungblut, Bastian Liedtke, Jonas Mayer, Till Pankuweit, Oliver Pozsari, Jannik Reiter, Johannes Zeyer

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"Allianz



  •  
  •  
  •  

Zum Aufruf der Fotostrecke bitte Bild anklicken


Zurück zur Übersicht


Info

Statistik

Saison 2016/2017

Spiele: 21
Siege: 13
Unentschieden:1
Niederlagen: 7
Punkte: 27
Punkte/Spiel:1.29
Tore:593 : 512

Heimbilanz

Spiele: 10
Siege: 8
Unentschieden:1
Niederlagen: 1
Punkte: 17
Punkte/Spiel:1.70
Tore:290 : 228

Auswärtsbilanz

Spiele: 11
Siege: 5
Unentschieden:0
Niederlagen: 6
Punkte: 10
Punkte/Spiel:0.91
Tore:303 : 284