19.02.2017, Spielbericht

vs.

TG Osthofen-A1 SG Illtal-Dudweiler-Fischb. 36:34 (20:14)


Topnews:

Leider verloren, aber eine spannende Partie auf Augenhöhe!
So kann man die Begegnung des Tabellendritten gegen den Vierten knapp zusammenfassen.
Die Illtaler Jungs standen ausnahmsweise mal wieder alle im Kader, Jungi nach seiner Verletzungspause wieder bedingt einsatzfähig und auch Yannis auf dem Weg, so dass das Trainerteam aus dem Vollen schöpfen konnte. Nach dem Punktsieg gegen die HG Saarlouis war auch heute wieder volle Konzentration angesagt, Osthofen hatte schon im Vorbericht eine Leistungssteigerung ihrer Mannschaft gefordert und die Rheinhessen präsentierten sich auch sehr konzentriert. Wir starten auch dieses Mal mit einer Manndeckung gegen den Rückraum links, müssen aber daraus resultierend eine frühe Zeitstrafe in Kauf nehmen, die von den Gastgebern gleich genutzt wird, in dem sie sich einen 4:1 Vorsprung herausspielen. Jonas präsentiert sich in guter Form fischt schon zu Beginn einen Tempogegenstoß und zeigt Präsenz. Im Angriff alles im Plan, schön herausgespielte Tore ( u.a. von Jannik R. über Rechtsaußen!!), aber wir haben Abspracheprobleme in der Abwehr, bleiben allerdings in Schlagdistanz 6:4 und nach 15 Minuten 8:6. Aber dann, Osthofen wechselt zwischenzeitlich den Torwart lassen wir uns abschütteln und in der 18.Minute legt Pascal die erste Timeoutkarte Rückstand von 11:6. Ein neuer Matchplan muss her und prompt kommen die Umstellungen im Angriff.Aber Osthofen erwischt heute einen wirklich guten Tag, hat auf vieles eine Antwort und übersteht selbst eine Phase in doppelter Unterzahl fast unbeschadet. Halbzeitstand 20:14.
Das wir eine Aufholjagd starten können wissen wir, aber anscheinend auch uns unsere Gegner. Die Tore müssen wir uns wirklich hart erarbeiten und Osthofen bleibt aufmerksam. Wir kämpfen uns auf vier Tore heran, schaffen es nun auch Johannes am Kreis ins Spiel zu bringen. Aber bis zur 47.Minute sind es dann doch schon wieder sechs (31:25). Zeit nochmal zu wechseln, Olli zeigt gleich eine starke
Parade im Tor und unsere beiden neuen Außenspieler drücken mächtig aufs Tempo. Joshi - sehr gut eingesetzt von Jungi - steuert drei blitzsaubere Tore von Linksaußen bei. Nur noch ein knapper Vorsprung und noch 2 Minuten zu spielen. Die AZebras geben nochmal alles, aber mehr als der Schlusspunkt von Johannes zum 36:34 war heute nicht drin.

Die zweite Halbzeit geht an uns und daran werden wir in fünf Wochen im Rückspiel anknüpfen.



Mannschaftsaufstellung: Fynn David, Tim Groß, Joshua Jungblut, Yannik Jungblut, Bastian Liedtke, Jonas Mayer, Till Pankuweit, Oliver Pozsari, Jannik Reiter, Timo Spaniol, Yannis Thiel, Johannes Zeyer

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"Allianz



  •  
  •  
  •  

Zum Aufruf der Fotostrecke bitte Bild anklicken


Zurück zur Übersicht


Info

Statistik

Saison 2016/2017

Spiele: 21
Siege: 13
Unentschieden:1
Niederlagen: 7
Punkte: 27
Punkte/Spiel:1.29
Tore:593 : 512

Heimbilanz

Spiele: 10
Siege: 8
Unentschieden:1
Niederlagen: 1
Punkte: 17
Punkte/Spiel:1.70
Tore:290 : 228

Auswärtsbilanz

Spiele: 11
Siege: 5
Unentschieden:0
Niederlagen: 6
Punkte: 10
Punkte/Spiel:0.91
Tore:303 : 284