02.04.2017, Spielbericht

A1 SG Illtal-Dudweiler-Fischb.-TV Hochdorf 28:22 (14:12)


Letztes Heimspiel für unsere 98er und wir wollten die Vizemeisterschaft weiter im Auge behalten. Im Hinspiel haben wir uns gegen den TV Hochdorf doch recht schwer getan und wollten gleich von Beginn an klar machen wer Herr in der Uchtelfanger Sporthalle ist. Tim nahm von Anfang an das Heft in die Hand und sorgte mit den ersten drei Toren direkt für eine ordentliche Ausgangsposition.
Auf Grund eines Formfehlers im Spielbericht (nicht eingetragener Spieler) gab es bereits in der 6. Minute eine 2 Minuten Strafe für die Hochdorfer Bank, die im Verlauf des Spiels noch an Bedeutung gewinnen sollte. Unsere Jungs spielten eine starke Abwehr , agierten sehr beweglich und waren auch im Angriff schwer zu bremsen, Jannik R. mit seiner Wurfgewalt und Till mit seinen Tempogegenstößen sorgten für einen 6 Tore Vorsprung bis zur 10. Minute. Hochdorf nimmt sein erstes Timeout und der gegnerische Trainer scheint die richtigen Stellschrauben angesprochen zu haben. Irgendwie kommen wir nach der Auszeit komplett aus dem Tritt, im Angriff zu statisch und auch die Abwehr jetzt öfter mal den berühmten Schritt zu spät. So kommt es wie es kommen muss, der TVH kämpft sich zurück in die Partie und wir versuchen alles aber nix geht. Nach 22.Minuten dann der Ausgleich und die Zebrafans auf der Tribüne reiben sich die Augen. Doch wer, wenn nicht Tim läutet mit einer starken Einzelaktion nach 14 (!) torlosen Minuten die Wende ein. Dann ein starker Abschluss von Basti und auch der uns zugesprochene 7m in dieser schwierigen Phase landet im Tor. Halbzeitstand 14:12
Nach der Pause ist nicht immer unsere stärkste Phase im Spiel, doch heute gaben die Jungs richtig Gas kämpften um jeden Ball und erarbeiteten sich konzentriert ihre Chancen. Auch Jonas kommt immer besser ins Spiel und so steht es nach 33. Minuten schon 18:13, nach einem in Unterzahl schön herausgespielten Tor. Jetzt packen die AZebras alles aus, was ihnen an Spielabläufen einfällt und die Hochdorfer Bank sieht nach einer Beschwerde bei den Schiris noch die rote Karte ( Wegen der ersten 2 Minuten hatte das gut leitende Gespann Jelicic/Zintel leider keine andere Option). Wir erspielen uns den höchsten Vorsprung beim 26:17. Zeit zu Wechseln und auch unsere B-Jugendspieler Joshi und Alex geben nochmal alles. Die letzten 10 Minuten spielen wir mit der „neuen“ AJugend und die Jungs machen ihre Sache gut. Endstand 28:22
Nächste Woche geht’s nach Schifferstadt und wir haben bereits den Bus voller Zebrafans, die die Jungs auch im letzten Spiel der sehr erfolgreichen Saison begleiten werden.



Mannschaftsaufstellung: Fynn David, Alexander Groß, Tim Groß, Joshua Jungblut, Bastian Liedtke, Jonas Mayer, Till Pankuweit, Jannik Reiter, Timo Spaniol, Yannis Thiel, Johannes Zeyer

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"Allianz

Zurück zur Übersicht


Info

Statistik

Saison 2016/2017

Spiele: 21
Siege: 13
Unentschieden:1
Niederlagen: 7
Punkte: 27
Punkte/Spiel:1.29
Tore:593 : 512

Heimbilanz

Spiele: 10
Siege: 8
Unentschieden:1
Niederlagen: 1
Punkte: 17
Punkte/Spiel:1.70
Tore:290 : 228

Auswärtsbilanz

Spiele: 11
Siege: 5
Unentschieden:0
Niederlagen: 6
Punkte: 10
Punkte/Spiel:0.91
Tore:303 : 284