11.09.2016, Spielbericht

vs.

Die Pressekonferenz zum Spiel wird präsentiert von


HF Illtal 1-HV Vallendar 23:20 (13:9)


Die Zebras haben ihre Heimspielpremiere in der neuen Runde mit einem 23:20 (13:9)
Sieg gegen den HV Vallendar erfolgreich über die Bühne gebracht.
Nach dem deutlichen Sieg des HVV gegen die SF Budenheim waren die Zebras
gewarnt. Doch die Gäste konnten dem Druck der Ecker Truppe nicht standhalten und
lagen nach 20 Spielminuten bereits mit 10:2 in Rückstad. Leichte Unkonzentriertheiten
im Spiel der Gastgeber gaben den Rheinländern dann aber wieder etwas Luft zum
atmen. Mit 7 Toren in neun Minuten holten die Gäste bis zur Halbzeit noch bis zum 13:9
auf.
Nach der Pause mussten die Hausherren eine Schippe drauflegen. Mit der
Abwehrarbeit seine Mannschaft war HFI Coach Ecker auch über 60 Minuten zufrieden.
Allerdings bemängelte er die schlechte Chancenauswertung. Die Folge war der 16:14
Anschlusstreffer für Vallendar in der 44. Spielminuten. Nach der zweiten Auszeit der
Zebras in der 51. Minute erzielte Philipp Michel die 21:16 Führung. Das sollte die
Vorentscheidung gewesen sein. Am Ende hieß es 23:20 für die Heimmannschaft. Ein
verdienter Sieg, aus Sicht beider Trainer in der anschließenden proWIN
Pressekonferenz.

Mannschaftsaufstellung: Alexander Dörr, Moritz Dörr(1), Jonas Guther, Sebastian Hoffmann(5/3), Sven Malte Hoffmann(1/1), Christoph Holz(2), Niklas Kiefer(4), Marvin Mebus(3), Max Mees(3), Pascal Meisberger(1), Philipp Michel(3), Robin Näckel, Oliver Zeitz

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

Statistik

Saison 2016/2017

Spiele: 30
Siege: 22
Unentschieden:2
Niederlagen: 6
Punkte: 46
Punkte/Spiel:1.53
Tore:873 : 718

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 14
Unentschieden:1
Niederlagen: 0
Punkte: 29
Punkte/Spiel:1.93
Tore:465 : 359

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 8
Unentschieden:1
Niederlagen: 6
Punkte: 17
Punkte/Spiel:1.13
Tore:408 : 359