25.09.2016, Spielbericht

vs.

Die Pressekonferenz zum Spiel wird präsentiert von


HF Illtal 1-TV 05 Mülheim 28:24 (13:12)


Im zweiten Heimspiel der Saison hatten die Zebras den bis dahin ungeschlagenen TV Mülheim zu Gast. Nach der Niederlage gegen Nieder-Olm nicht die einfachste Aufgabe für HFI Trainer Steffen Ecker und sein Team. Die Heimbilanz fällt aber dennoch klar zu Gunsten der Hausherren aus.
Den besseren Start erwischten aber die Gäste. Mit 3:0 konnten sie in Führung gehen, ehe die Zebras durch Max Mees in der siebten Spielminute den ersten Treffer erzielen konnten. Nach neun Minuten waren die Zebras dann wieder dran und glichen zum 3:3 aus. Das Blatt wenden konnten die Hausherren allerdings erst kurz vor der Halbzeit. Zuvor legte der TV wieder zwei Treffer vor und führte mit 7:5, ehe HFI Kapitän Sebastian Hoffmann per 7 Meter zum 7:7 ausgleichen konnte. Die Schlussminuten der ersten Halbzeit gehörten dann aber den Gastgebern. Nach der ersten Auszeit erzielte Neuzugang Marcel Becker seinen ersten Treffer für die Zebras zur 11:10 Führung. Beim 13:12 wurden die Seiten gewechselt.
Nach der Pause wirkten die Hausherren befreiter. Die Angriffsreihe entwickelte deutlich mehr Druck und kam durch Sven Malte Hoffmann in der 33. Minute zur 15:12 Führung. Mühlheim schien nun den Faden zu verlieren und Gästetrainer Bjarnasson legte in der 39. Minute die grüne Karte. Den Spielfluss der Zebras konnte das allerdings nicht unterbinden. Die Abläufe im Angriff funktionierten jetzt einfach besser und auch in der Abwehr standen die Gastgeber sicherer. Mit Alexander Dörr, hatten die Zebras auch einen sicheren Rückhalt zwischen den Pfosten. Dörr war mit einer Quote von fast 40% an diesem Tag kaum zu überwinden. Mit einem Doppelschlag in der 48. Spielminute konnten die Gastgeber mit 22:18 in Führung gehen. Im Spiel des TV war es vor allem Max Zerwas, der einen deutlicheren Rückstand verhindern konnte. Jonas Guther sorgte mit seinem Treffer zum 27:23 drei Minuten vor dem Abpfiff für die Entscheidung. Ein verwandelter 7m Strafwurf für Mülheim in der Schlussminute setzte dann den Schlusspunkt. Verdient besiegten die Zebras den TV Mülheim in eigener Halle mit 28:24 und gehen mit einem ausgeglichenen Punktekonto in die nächste Auswärtspartie bei der HSG Worms.


Mannschaftsaufstellung: Marcel Becker(2), Alexander Dörr, Moritz Dörr, Jonas Guther(1), Sebastian Hoffmann(6/3), Sven Malte Hoffmann(2), Christoph Holz(5), Niklas Kiefer(3), Marvin Mebus(4), Max Mees(2), Pascal Meisberger(2), Philipp Michel, Robin Näckel, Oliver Zeitz(1)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

Statistik

Saison 2016/2017

Spiele: 30
Siege: 22
Unentschieden:2
Niederlagen: 6
Punkte: 46
Punkte/Spiel:1.53
Tore:873 : 718

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 14
Unentschieden:1
Niederlagen: 0
Punkte: 29
Punkte/Spiel:1.93
Tore:465 : 359

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 8
Unentschieden:1
Niederlagen: 6
Punkte: 17
Punkte/Spiel:1.13
Tore:408 : 359