30.10.2016, Spielbericht

vs.

Die Pressekonferenz zum Spiel wird präsentiert von


HF Illtal 1-HSV Merzig/Hilbringen 29:20 (17:10)


Die Heimbilanz der Zebras nach wie vor ohne Fehl und Tadel.
Illtal bleibt zuhause ungeschlagen und besiegt im Lokalderby den HSV Merzig/Hilbringen verdient mit 29:20. Hierbei sprachen die Vorzeichen durchaus für die Gastgeber, denn die Ecker-Truppe ist nach dem anspruchsvollen Auftaktprogramm voll im Soll und im Gegensatz hierzu stehen die Wölfe aus Merzig schon fast mit dem Rücken zur Wand. Gästetrainer Simowski beschrieb in der proWIN-Pressekonferenz die Situation ausführlich und resümiert schlussendlich, dass sie hier im Illtal in der momentanen Phase sicherlich als Außenseiter auftreten. Die kommenden Partien werden für die Wölfe mit entscheidend sein, wo die Reise hingeht. Illtal beherrschte die Partie von Beginn an und kann in der ersten Spielminute bereits mit 2 Treffern in Führung gehen. Merzig ging das hohe Tempo mit und suchte so sein Heil im schnellen Angriffsspiel. Allerdings konnten die Zebras Paroli bieten und durch eine sichere und schnelle Abwehr den Grundstein zum Führungsausbau legen. Nach 9 Minuten - beim Spielstand von 5:1 die grüne Karte von Merzig, die allerdings an der Situation nichts änderte. Illtal zog schnell auf 10:3 davon, lies dann die Gäste zwar auf 10:6 aufschließen, ehe die Ecker-Truppe wieder eine Schippe drauflegte und verdient mit 17:10 in die Halbzeit ging. Die Partie schien da schon entschieden zu sein und tatsächlich sollte es den Gästen in HZ 2 nicht gelingen, den Vorsprung der Zebras entscheidend zu verkürzen. Die unaufgeregte Leitung des Spiels von dem Gonsenheimer Schiedsrichtergespann Antosch-Stadelmaier ist genauso erwähnenswert wie die faire Partie an sich, die mit insgesamt nur 3 Zeitstrafen und zwei 7 Meter Strafwürfen auskam. Alles in allem ein sehr erfolgreiches Wochenende für die Zebras, wie Ecker auch in der PK erwähnte: Alle drei Aktivenmannschaften mit wichtigen Siegen und auch die A-Jugend steht in der RPS-Liga ihren Mann.

Mannschaftsaufstellung: Marcel Becker, Alexander Dörr, Moritz Dörr, Jonas Guther, Sebastian Hoffmann, Sven Malte Hoffmann, Christoph Holz, Niklas Kiefer, Marvin Mebus, Max Mees, Pascal Meisberger, Philipp Michel, Robin Näckel, Oliver Zeitz

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

Statistik

Saison 2016/2017

Spiele: 30
Siege: 22
Unentschieden:2
Niederlagen: 6
Punkte: 46
Punkte/Spiel:1.53
Tore:873 : 718

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 14
Unentschieden:1
Niederlagen: 0
Punkte: 29
Punkte/Spiel:1.93
Tore:465 : 359

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 8
Unentschieden:1
Niederlagen: 6
Punkte: 17
Punkte/Spiel:1.13
Tore:408 : 359