04.03.2017, Spielbericht

vs.

TV Bitburg-HF Illtal 1 31:29 (16:16)


Mit 29:31 unterlagen die Zebras beim heimstarken Aufsteiger TV Bitburg.
Schon in den Anfangsminuten war bei der besten Abwehr die Liga Sand im Getriebe.
Die Gastgeber nutzten die Lücken im Abwehrverbund der Gäste eiskalt.
Mit 6:4 führte der Tabellen zehnte nach elf Spielminuten. Daran konnte auch der sehr
starke Schlussmann der Zebras, Robin Näckel, nichts ändern. Nach dem 9:7 durch den TV
legte HFI Coach Steffen Ecker die grüne Karte. Danach versuchten seine Jungs durch die
Manndeckung gegen Florian Enders das Ruder an sich zu reißen. Es dauerte aber bis zur
25. Spielminute, bis die Zebras durch Marcel Becker den ersten Ausgleich nach dem 3:3
erzielen konnte. Becker traf zum 13:13 und erzielte zwei Minuten später sogar die 15:14
Führung aus Sicht der Gäste, die Niklas Kiefer sogar noch auf 16:14 ausbauen konnte.
Bitburg hielt aber dagegen und hatte bis zur Pause wieder ausgeglichen.
Die zweite Spielhälfte begann mit dem erneuten Führungstreffer der Zebras. Christoph Holz,
der nach wochenlanger Verletzungspause wieder im Aufgebot stand, brachte die Zebras
mit 17:16 in Führung. Die letzte Führung für die Gäste gelang Max Mees in der 41. Spielminute.
Er traf zum 20:21, was der TV im direkten Gegenangriff wieder ausgleichen konnte. HFI Trainer
Ecker haderte immer wieder mit seiner Abwehrreihe. Die 2. Auszeit der Gäste folgte nach der
22:21 Führung der Gastgeber. Ecker versuchte alles, seine Jungs auf Kurs zu bringen. Dabei
konnte er mit der Angriffsleistung durchaus zufrieden sein, lediglich die sonst so gut
funktionierendeAbwehr bereitete ihm Kopfzerbrechen. Insgesamt 9 Abpraller landeten wieder in
den Händen des TV. Das brachte sogar die stärkste Abwehr der Liga aus dem Tritt und die
Gastgeber nutzten ihre Chance und erkämpften sich am Ende beide Punkte.
Jan Kaufmann erzielte sieben Minuten vor dem Ende die 27:24 Führung für den TVB. Mit dem
31:28, kurz vor dem Ende machten die Eifelaner den Sack zu. Illtal konnte mit einem 7 Meter
Strafwurf in der Schlusssekunde zwar noch den Anschlusstreffer erzielen, musste die Punkte
aber den starken Gastgebern überlassen.

Mannschaftsaufstellung: Marcel Becker(9/2), Alexander Dörr, Moritz Dörr(1), Jonas Guther, Sebastian Hoffmann(1), Sven Malte Hoffmann(1), Christoph Holz(7), Niklas Kiefer(1), Marvin Mebus, Max Mees(1), Pascal Meisberger(3), Philipp Michel(3), Robin Näckel, Oliver Zeitz(2)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

Statistik

Saison 2016/2017

Spiele: 30
Siege: 22
Unentschieden:2
Niederlagen: 6
Punkte: 46
Punkte/Spiel:1.53
Tore:873 : 718

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 14
Unentschieden:1
Niederlagen: 0
Punkte: 29
Punkte/Spiel:1.93
Tore:465 : 359

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 8
Unentschieden:1
Niederlagen: 6
Punkte: 17
Punkte/Spiel:1.13
Tore:408 : 359