08.10.2016, Spielbericht

SG Merzig-Hilbringen-Brotdorf-mB SG Illtal-Dudweiler-Fischb. 19:25 (10:12)


Topnews:

Tolle Revanche für die letzte Woche
Bm holt 2 Punkte in Merzig (19:25)

Noch eine der starken Mannschaften der Sll
16/17 zu Beginn der Saison. Letzte Woche
konnte unsere Mannschaft im Energis Cup
schon Erfahrungen mit dem Gegner sammeln
und war gewarnt. Heute ging es darum sich
die Anwartschaft auf Platz 1 oder 2 der
Tabelle zu sichern.

Die Gäste ließen von der ersten Minute
keinen Zweifel aufkommen, dass sie dieses
Spiel gewinnen wollten und legten zügig
mit einer 1:3 Führung vor. Merzig ist aber
nicht umsonst eine der Top Mannschaften
dieser Saison und ließ sich davon nicht
einschüchtern, ging das Spiel ,aufgrund
mangelnder Auswechselspieler, im Angriff
aber sehr ruhig an. Allerdings arbeiteten
die Abwehren auf beiden Seiten recht
solide, s.d in der ersten HZ gerade mal 20
Angriffe zustande kamen. Die Zebra-Wolfes
schafften es sogar die Abwehrleistung noch
zu steigern, und mussten hauptsächlich
gegen die Rückraumwürfe aus 9-10m zunächst
die Waffen strecken. Mit anderen Worten:
der Gastgeber blieb immer dran und unsere
Mannschaft konnte sich nicht deutlich
absetzen. Wichtigste Erkenntnis in der
ersten Halbzeit: Im Moment ist unsere
Abwehr besser als unser Angriff, denn von
24 Würfen gingen lediglich 12 ins
gegnerische Tor. Hier sind Fans und
Betreuer anderes gewohnt. Dennoch war die
10:12 Führung zur Halbzeit ein erstes
Zeichen.

Die zweite HZ war dann etwas flotter und
durch Neueinstellen der Abwehr gelangen
auch immer weniger Rückraumtreffer der
blau-roten Spieler. Auch unser Torwart
hatte sich besser auf das Spiel
eingestellt und unterstützte die
Mannschaft nun nach Kräften. Gegen Mitte
der zweiten HZ brach unser Spiel leider
für ein paar Minuten zusammen, s.d. Merzig
bis auf ein Tor aufschließen konnte. In
diesem Moment ging ein Ruck durch die
Mannschaft und die Jungs legten endlich
richtig los. Im Angriff wurden mehr 1
gegen 1 Duelle gewonnen. Die Schützen
trafen deutlich sicherer und die Abwehr
stand bombenfest. Die Zebra-Wolfes machten
schnell Land gut und dachten auch nicht
mehr daran die Führung abzugeben. Zwei
Sekunden vor Schluss machte unser
Rechtsaußen das Abschlusstor durch einen
schön ausgespielten Kempa und die Gäste
konnten mit einem 19:25 Erfolg nach Hause
reisen.



Mannschaftsaufstellung: Tim Andler, Alexander Groß, Joshua Jungblut, Lukas Kern, Jonas Knauber, Tobias Lesch, Max Mende, Luca Schichtel, Oliver Stroh, Moritz Willscheid, Niklas Wirbel, Jonas Ziegler

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin



  •  
  •  
  •  

Zum Aufruf der Fotostrecke bitte Bild anklicken


Zurück zur Übersicht


Info

Statistik

Saison 2016/2017

Spiele: 22
Siege: 20
Unentschieden:0
Niederlagen: 2
Punkte: 40
Punkte/Spiel:1.82
Tore:692 : 420

Heimbilanz

Spiele: 11
Siege: 10
Unentschieden:0
Niederlagen: 1
Punkte: 20
Punkte/Spiel:1.82
Tore:348 : 213

Auswärtsbilanz

Spiele: 11
Siege: 10
Unentschieden:0
Niederlagen: 1
Punkte: 20
Punkte/Spiel:1.82
Tore:344 : 207