09.09.2017, Spielbericht

vs.

VTV Mundenheim-HF Illtal 1 25:34 (9:15)


MIt einem beeindruckenden Auftritt ziehen die Zebras den Mundenheimer Hornissen
den Stachel und siegen verdient mit 25:34 in fremder Halle. Trotz oder gerade wegen
der Verletzungssorgen (Moritz Dörr und Norbert Petö fehlten) ging die Ecker-Truppe
hoch konzentriert zu Werke und beeindruckte vor allem in der Abwehr. In den ersten 15
Minuten verteidigte man gefühlt jeden Angriff der Gastgeber bis zum drohenden
Zeitspiel und wenn dann doch mal ein Wurf den Weg zumTor fand, stand mit Alex Dörr
ein guter Rückhalt zwischen den Pfosten der Zebras. Über 1:5, 3:6 und 6:10 hielten die
Zebras die Hornissen stets auf Abstand und bis zur Halbzeit baute Illtal den Vorsprung
gar auf 9:15 aus. Grund hierfür war die nicht nachlassende Abwehr, ein cleveres und
sicheres Angriffsspiel und ein hervorragend aufgelegter Marcel Becker, der alleine 11
Treffer im Spielverlauf erzielen sollte. Die gut leitenden Schiedsrichter Müller-Haas
zeigten während der gesamten Partie eine souveräne Linie und mussten lediglich 3
Strafwürfe und insgesamt 8 Zeitstrafen verteilen. Nach der ersten Hälfte war der
zahlreiche anwesende Zebraanhang gespannt, wie die zweite Hälfte verlaufen sollte.
Man traute Mundenheim als Absteiger aus der 3. Liga doch zu, noch einige Trümpfe
aus dem Köcher zu zaubern um sich in eigener Halle nicht so vorführen zu lassen. Und
die ersten Minuten der 2. Halbzeit gingen auch klar an die Hausherren und als Jonas
Guther nach 33 Minuten auch noch die 3. Zeitstrafe kassierte, hatte man kurz Sorge um
den weiteren Spielverlauf. Aber nur kurz, denn alle verbleibenden Akteure legten sich
mächtig ins Zeug, blieben saustark im Abwehrverbund und mit zunehmender Spielzeit
im Angriffsspiel immer souveräner. Niklas Kiefer erzielte mit einem Doppelschlag in der
48. Minute die vermeintliche Vorentscheidung beim Spielstand von 17:25 und 17:26 und
auch die Auszeit der Gastgeber sollte den Lauf der Zebras nicht mehr stoppen können.
Die letzten 10 Minuten der Partie durfte Johannes Zeyer aus unserer A-Jugend
erstmals Oberligaluft bei den Männern schnuppern und markierte bei seiner Premiere
auch gleich ein Tor - das 30. übrigens, was die Mannschaft mit Sonderapplaus
quittierte. Am Ende steht ein sehr deutlicher Sieg für die HF Illtal auf der Anzeigetafel
und Steffen Ecker resümeirtst erstmal, dass er hier noch nie gewonnen habe...
irgendwann ist immer das erste mal - insofern bleibt zu vermuten, dass die Heimreise
aus Mundenheim einen feucht fröhliche Ausgang erlebte.
In diesem Sinne freuen wir uns auf die Partie am nächsten Sonntag um 18.00 Uhr in
Eppelborn. Da treffen wir auf den nächste Absteiger aus der 3. Liga, den SV 64
Zweibrücken... auch eine Mannschaft, gegen die Ecker noch nie gewonnnen hat... aber
wie gesagt: irgendwann ist immer das erst mal ☺️



Mannschaftsaufstellung: Marcell Becker(11/2), Alexander Dörr, Jonas Guther, Sebastian Hoffmann(4), Christoph Holz(1), Yannik Jungblut, Niklas Kiefer(6), Mees Max(5), Marvin Mebus, Pascal Meisberger(5), Robin Näckel, Oliver Zeitz(1)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Facebook
HF Illtal 1Spielplan

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2017/2018

Spiele: 13
Siege: 12
Unentschieden:0
Niederlagen: 1
Punkte: 24
Punkte/Spiel:1.85
Tore:378 : 294

Heimbilanz

Spiele: 7
Siege: 7
Unentschieden:0
Niederlagen: 0
Punkte: 14
Punkte/Spiel:2.00
Tore:216 : 151

Auswärtsbilanz

Spiele: 6
Siege: 5
Unentschieden:0
Niederlagen: 1
Punkte: 10
Punkte/Spiel:1.67
Tore:162 : 143