30.01.2011, Spielbericht

C-Jugend-JSG Saarbrücken West 27:24 (16:12)


Zebra-Express wieder auf Kurs !!
Nach der Niederlage gegen Saarlouis war heute Wiedergutmachung angesagt. Keinesfalls wollten wir Punkte herschenken und unser Saisonziel damit aufs Spiel setzen. Unser Kader immernoch ohne Mo und heute zudem ohne Felix R. und ohne das Geburtstagskind Nils S. Wir müssen unbedingt heute unsere Torausbeute besser nutzen und nicht - wie in letzter Zeit so oft - den Torhüter warm schießen. Die ersten Minuten des Spiels liefen nicht zu unserer Zufriedenheit. Die Angriffe der Gäste dauerten eine gefühlte Ewigkeit und Dank der großzügigen Regelauslegung zum Zeitspiel fand SB schließlich doch noch eine Lücke zum Torwurf. Das zeigt aber auch, daß unsere Abwehr heute besser war als noch die Woche zuvor. Zu Beginn der 1. HZ mussten wir dann zunächst einem 1:4 Rückstand hinter her rennen und konnten erst nach 12 Minuten ausgleichen. Jetzt wechselte die Führung ständig und erst zum Ende der 1. HZ konnten wir uns einen verdienten 4-Torevorsprung erarbeiten. Halbzeitstand 16:12.
Lange Zeit beherrschten wir die Begegnung auch in HZ 2 und konnten durch gute Kombinationen im Angriff den Vorsprung halten. Allerdings gelang es uns nicht den Sack zuzumachen, was hauptsächlich in einer jetzt schwächer werdenden Abwehrarbeit lag. Nach etwa 42 Minuten - SB konnte sich wieder auf 3 Tore heranarbeiten - mussten wir auf Malik verzichten, der mit muskulären Problemen eine Pause brauchte. SB witterte Morgenluft, ließ nicht abreißen und schaffte sogar 3 Minuten vor Schluss den Anschlusstreffer. Zu mehr sollte es aber nicht reichen, denn zum Glück wachte dann auch unser Torhüter auf und hielt am Ende zwei oder drei wichtige Bälle. Schließlich war der Bann gebrochen, nachdem wir 1 Minute vor Schluss mit 26:24 in Führung gingen, den folgenden Angriff der Hauptstädter torlos überstanden und in letztes Sekunde noch den 27. Treffer markierten.
Bleibt als Fazit, daß wir bei der offenen Deckung einfach mehr Bewegung ohne Ball gebraucht hätten, mehr Einläufe hätten spielen können und noch immer Potenzial nach oben haben. Wir können noch mehr, als wir heute gezeigt haben. Nichts desto weniger war die Leistung über weite Teile akzeptabel.
Nächste Woche kommt der ungeschlagene Tabellenführen. Mal sehen, ob wir die ein bisschen ärgern können. Wird schwer, aber wer weiß.....

Mannschaftsaufstellung: Manuel Cwick, Felix Götzinger, Yannik Jungblut, Frederic Landwehr, Lukas Liedtke, Fabian Rau, Malik Recktenwald, Jonas Will

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"Krämer

Zurück zur Übersicht


Info

C-JugendSpielplan
C-JugendErgebnisse

Statistik
C-Jugend

Saison 2010/2011

Spiele: 19
Siege: 14
Unentschieden:0
Niederlagen: 5
Punkte: 28
Punkte/Spiel:1.47
Tore:561 : 431

Heimbilanz

Spiele: 10
Siege: 9
Unentschieden:0
Niederlagen: 1
Punkte: 18
Punkte/Spiel:1.80
Tore:325 : 221

Auswärtsbilanz

Spiele: 9
Siege: 5
Unentschieden:0
Niederlagen: 4
Punkte: 10
Punkte/Spiel:1.11
Tore:236 : 210