06.02.2011, Spielbericht

vs.

C-Jugend-SV 64 Zweibrücken 25:34 (12:20)


Der Tabellenführer der C-Oberliga bleibt ungeschlagen.
Zu Gast war heute der ungeschlagene Titelaspirant aus Zweibrücken, der auch gleichzeitig absoluter Favorit in der Partie war. Im Hinspiel konnten wir (noch mit Mo) nur eine Halbzeit mithalten und heute (immernoch ohne Mo) wollten wir die Saarlandauswahl aus Zweibrücken ein bisschen ärgern und uns auf keinen Fall abschlachten lassen. Hoffi hatte seine Jungs gut eingestellt und entsprechend eingeschworen. Seine Forderung an die Mannschaft: "In der Abwehr wollen wir den Kampf Mann gegen Mann annehmen und versuchen uns durchzusetzen und dabei auch die Spielzüge des Gegners unterbinden. Im Angriff wollen wir keinen Ball verlieren, geduldig auf unsere Chancen warten und diese dann bestmöglich ausnutzen. Schnelles Rückzugsverhalten ist ein MUSS in der Partie." Umsetzen konnten die Jungs 75 % der Trainer-Forderung: Gutes Rückzugsverhalten (nur 2 oder 3 Tempogegenstoß-Tore), ausreichend geduldiger und sicherer Spielaufbau (nur ein einziges Mal drohte Zeitspiel) und unsere Chancenauswertung war gut. Bleibt also noch die Abwehrarbeit, die zwar deutlich besser war als in den Spielen zuvor, aber um die Zweibrücken Würfe zu unterbinden war es schlichtweg zu wenig. An diesem Punkt waren uns die Rosenstädter einfach überlegen und nutzen die Situation eiskalt aus. Der Spielverlauf lies uns nach etwa 5 Minuten mit 5 Toren ins Hintertreffen gelangen und im weiteren Verlauf der ersten Hälfte liefen wir gar 9 Treffern hinterher, aber die Jungs spielten diszipliniert ihren Stiefel weiter und stemmten sich dagegen. Lohn der Arbeit war wenigstens, die Tordifferenz nicht noch größer werden zu lassen. Halbzeit 12:20. Nun stellte Hoffi an ein paar Positionen um, was unserem Spiel sichtlich gut tat. Faiererweise muss man anerkennen, daß Zweibrücken wohl dieses Jahr nicht zu schlagen sein wird, aber wir konnten die zweite Hälfte durchaus ausgeglichen gestalten und ein akzeptables Ergebnis erzielen. Ein bisschen haben wir die Zweibrücker also ärgern können, denn die wollten ein deutlich höheres Ergebnis erzielen - was zumindest aus einer kleinen Diskussion unter den Jungs zum Vorschein kam. Alles in allem haben wir den verdienten Oberliga-Meister 2010/2011 gesehen, dem wir auf der Südwestdeutschen Meisterschaft alles gute wünschen. Wir müssen mit der Tatsache zufrieden sein, daß wir bis dato mit am wenigsten Toren gegen die Bullacher-Trupper verloren haben. Das sollte uns genug Rückenwind für die verbleibende Saison geben, in der wir ab sofort keine Punkte mehr hergeben wollen.


Mannschaftsaufstellung: Manuel Cwick, Felix Götzinger, Yannik Jungblut, Lukas Liedtke, Fabian Rau, Malik Recktenwald, Felix Roos, Nils Schneider, Florian Stumpf, Jonas Will

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"Krämer

Zurück zur Übersicht


Info

C-JugendSpielplan
C-JugendErgebnisse

Statistik
C-Jugend

Saison 2010/2011

Spiele: 19
Siege: 14
Unentschieden:0
Niederlagen: 5
Punkte: 28
Punkte/Spiel:1.47
Tore:561 : 431

Heimbilanz

Spiele: 10
Siege: 9
Unentschieden:0
Niederlagen: 1
Punkte: 18
Punkte/Spiel:1.80
Tore:325 : 221

Auswärtsbilanz

Spiele: 9
Siege: 5
Unentschieden:0
Niederlagen: 4
Punkte: 10
Punkte/Spiel:1.11
Tore:236 : 210