26.09.2010, Spielbericht

vs.

HF Illtal 1-TV Moselweiss 31:34 (16:20)


Topnews:

Zebras mit zwei Gesichtern
HF Illtal – TV Moselweis 31:34 (15:20)
Trotz einer respektablen zweiten Hälfte schafften es die Zebras am Ende nicht die Heimniederlage zu vereiteln.
Die Gäste aus Moselweiss begannen beherzt und führten schnell mit 5:2. Die Aktivitäten liefen fast ausschließlich über den Spielmacher Julian Vogt, der mit neun Treffern erfolgreichster Gästewerfer war. Die Abwehr der Gastgeber wirkte irgendwie gehemmt und ließ zu viele Aktionen des TVM ungestraft. Dazu kamen zahlreiche vergebene Chancen die das Übrige taten. Lediglich beim 8:10 durch Oliver Zeitz kamen die Zebras noch einmal auf Tuchfühlung.
Doch eben Dieser wurde zwei Minuten nach dem Anschlusstreffer zum tragischen Held. Bei einer Abwehraktion entschieden die beiden Unparteiischen auf Notbremse und schickten Zeitz vorzeitig in die Kabine. Trotz Unterzahl gelangen den Hausherren zwar zwei Treffer, doch der fünf Tore Halbzeitrückstand war nicht mehr zu verhindern.
Nach der Pause erkannte man die Abwehr der Zebras kaum wieder. Es wurde aufopferungsvoll gekämpft und dies brachte die Truppe von Trainer Vogt sichtlich aus dem Konzept. Beim 20:22 durch Sebastian Hoffmann war die Partie wieder völlig offen. Illtal kombinierte besser, ließ aber immer noch zu viele Torgelegenheiten aus. TVM Trainer Vogt erkannte die Unsicherheit seiner Mannschaft und beantragte in der 41. Spielminute die Auszeit.
Die Gastgeber brachte das nicht aus dem Rhythmus und Andreas Rokay erzielte fünf Minuten nach der Auszeit das 23:23 Unentschieden. Die folgenden Minuten waren dann allerdings wieder geprägt von frühzeitigen Abschlüssen und Konzentrationsschwächen, die die Truppe von der Mosel postum nutzte. Mit drei Treffern in Folgte gelang dem TV Moselweiß die 23:26 Führung. Die Zebras blieben zwar auf Tuchfühlung, konnten das Blatt jedoch nicht mehr wenden. Am Ende hieß es 31:34 und obwohl die zweite Hälft klar zu Gunsten der Hausherren gewertet werden musste standen die Jungs um Trainer Peter Monz am Ende mit leeren Händen da.
Nun heißt es am Samstag nach Irmenach die Leistung der zweiten Spielhälfte mit zu nehmen.


Mannschaftsaufstellung: Marko Heidemann(1), Sebastian Hoffmann(10/1), Christoph Holz, Michael Lehnert(1), Marcel Liebetrau(5/2), Pascal Meisberger(1), Konstantin Menzer(2), Andreas Rokay(5/1), Thorsten Schramm, Hendrik Schäfer, Steven Weiler, Oliver Zeitz(4), Patrick Zeitz(2)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin



  •  
  •  
  •  

Zum Aufruf der Fotostrecke bitte Bild anklicken


Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Spielplan
HF Illtal 1Ergebnisse

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2010/2011

Spiele: 30
Siege: 13
Unentschieden:3
Niederlagen: 14
Punkte: 29
Punkte/Spiel:0.97
Tore:923 : 934

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 8
Unentschieden:2
Niederlagen: 5
Punkte: 18
Punkte/Spiel:1.20
Tore:482 : 461

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 5
Unentschieden:1
Niederlagen: 9
Punkte: 11
Punkte/Spiel:0.73
Tore:441 : 473