10.10.2010, Spielbericht

vs.

HF Illtal 1-TV Nieder-Olm 30:29 (14:11)


Topnews:

Zebras stürzen den Tabellenführer
HF Illtal – TV Nieder Olm 30:29 (14:11)
Nach einer packenden Oberliga Partie jubelten am Ende die Hausherren. Mit einem Tor Vorsprung befleckten die Zebras die weiße Weste des TV Nieder Olm und gewannen verdient beide Punkte.
Die Hellberghalle in Eppelborn stand Kopf als Olli Zeitz zwei Minuten vor dem Schlusspfiff den 30:27 Führungstreffer für die Hausherren erzielte. Diese spielten von Beginn an konzentriert und ließen dem Tabellenführer kaum Freiräume. Wie schon in Irmenach, machte die Abwehr eine sehr gute Arbeit und schnell führten die Zebras mit 4:1. Nieder Olm hatte sichtlich Schwierigkeiten ins Spiel zu kommen und musste ab der 7. Spielminute zudem auf Spielmacher Tino Stumps verzichten. Er erlitt eine Augenverletzung und musste im Krankenhaus behandelt werden.
Nach dem 6:1 durch Sebastian Hoffmann lief es im Spiel der Rheinhessen dann besser. Mit drei Treffern in Folge verkürzten die Gäste auf 6:4 und die Auszeit von Trainer Monz beim 7:6 kam gerade zur rechten Zeit. Begleitet von Zeitstrafen auf beiden Seiten verschafften sich die Zebras wieder leichte Feldvorteile und führten fünf Minuten vor der Pause mit 12:10. Ein gehaltener 7 Meter Strafwurf von Steven Weiler und der direkte Gegenstoß machten die 13:10 Führung möglich. Den Halbzeitstand von 14:10 erzielte erneut Marcel Liebetrau mit dem Pausenpfiff.
Nach der Pause wurde die Partie etwas ruppiger. Die beiden Unparteiischen Bentz/Bentz vom Pfälzer Handball Verband hatten aber zu keiner Zeit Probleme mit dem temporeichen Spiel beider Teams. Die Überzahlsituation war ein wichtiger Bestandteil im Angriffsspiel beider Teams, wobei die Zebras dabei eher gefielen. Beim 23:19 (45.) durch Andreas Rokay stellte das Trainerduo des Tabellenführers die Abwehrformation um. Mit einem vorgezogenen Spieler versuchte man die Kreise von HFI Spielmacher Sebastian Hoffmann ein zu engen. Diese Maßnahme blieb ohne Erfolg. Immer wieder gelangen toll heraus gespielte Tore die die Zebras acht Minuten vor dem Ende mit 28:23 in Front brachten.
Die Sache war damit allerdings noch nicht gegessen. Nieder Olm stemmte sich mit aller Kraft gegen die drohende Niederlage und auch Tino Stumps, der mittlerweile wieder in der Halle war, versuchte seine Jungs von der Tribüne aus zu unterstützen. Dem schon erwähnten 30. Treffer der Zebras durch Olli Zeitz folgte der Anschlusstreffer der Gäste zum 30:28. Bei noch verbleibenden 90 Sekunden hielt es nun keinen mehr auf den Sitzen. Illtal bereitete den Angriff vor, erarbeitete sich die Chance, doch der Ball von Olli Zeitz traf leider nur die Latte und im direkten Gegenzug erzielten die Gäste den Anschlusstreffer zum 30:29. Die offene Deckung des TV war die logische Folge, doch zum Ballbesitz kam der Tabellenführer nicht mehr, Am Ende jubelten die Zebras, die diese Punkte verdient auf ihr Habenkonto buchen durften.


Mannschaftsaufstellung: Marko Heidemann(1), Sebastian Hoffmann(7/2), Christoph Holz, Michael Lehnert, Marcel Liebetrau(7), Pascal Meisberger, Konstantin Menzer(1), Andreas Rokay(9/2), Thorsten Schramm, Hendrik Schäfer, Steven Weiler, Oliver Zeitz(5), Patrick Zeitz

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin



  •  
  •  
  •  

Zum Aufruf der Fotostrecke bitte Bild anklicken


Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Spielplan
HF Illtal 1Ergebnisse

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2010/2011

Spiele: 30
Siege: 13
Unentschieden:3
Niederlagen: 14
Punkte: 29
Punkte/Spiel:0.97
Tore:923 : 934

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 8
Unentschieden:2
Niederlagen: 5
Punkte: 18
Punkte/Spiel:1.20
Tore:482 : 461

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 5
Unentschieden:1
Niederlagen: 9
Punkte: 11
Punkte/Spiel:0.73
Tore:441 : 473