30.01.2011, Spielbericht

vs.

HF Illtal 1-TUS KL-Dansenberg 29:26 (17:15)


Topnews:

Zebras bezwingen den Tabellen dritten aus Dansenberg
HF Illtal – TuS KL Dansenberg 29:26 (17:15)
In einer spannenden Oberliga Partie überzeugten auf beiden Seiten die Torhüter. Die Zebras schafften es jedoch über 60 Spielminuten, bei einem Ausgleich, die Führung zu behaupten und gewannen am Ende verdient zwei wichtige Punkte.
Es war der erwartet schwere Gegner den die Zebras in der Hellberghalle empfingen. Der TuS aus Dansenberg, der als Tabellen dritter ins Illtal gekommen war, präsentierte sich sehr spielstark. Mit gutem Konterspiel und einer sehr gut eingestellten Abwehr machte die Mannschaft von Trainer Kai Christmann den Hausherren das Leben schwer.
Den Zebras gelang es jedoch von der ersten Minute an das Spiel zu bestimmen. Sebastian Hoffmann erzielte nach zehn Spielminuten die 8:5 Führung. Die Gäste blieben allerdings auf Tuchfühlung und kamen vor allem über Tempogegenstöße und die rechte Angriffsseite zu Toren. Mit drei Treffern in Folge erhöhten die Zebras noch vor der Pause auf 17:13. Nun wollte die Truppe von Trainer Peter Monz zu viel und vergab im Angriff zwei Bälle, die Christopher Seitz per Gegenstoß verwandeln konnte und so den TuS auf 17:15 heran brachte.
Nach der Halbzeitpause kamen die Gastgeber frischer aus der Kabine. Mit vier Toren in Folge konnten sich die Zebras auf 21:15 und später sogar auf 23:16 absetzen. Der plötzliche Bruch im Spiel des Gastgebers konnte keiner der über 400 Zuschauer nachvollziehen. Reihenweise wurden Torchancen ausgelassen und das Aufbauspiel wirkte völlig zerfahren. Einzig HFI Schlussmann Toto Schramm hielt seine Vorderleute im Spiel. Dazu kam noch die dritte Zeitstrafe für Andy Rockay, der ab der 42. Spielminute auf die Tribüne musste (42., 23:18). Es dauerte zwölf Minuten ehe Marcel Liebetrau per 7 Meter die Torflaute der Zebras beenden konnte und zum 24:21 traf. Die Auszeit von HFI Coach Monz sollte die Truppe auf die letzten zehn Spielminuten einstimmen. Dansenberg spielte in der Schlussphase mit dem siebten Feldspieler und setzte damit alles auf eine Karte.
Die Variante sorgte für viel Bewegung im Illtaler Abwehrblock und sollte sich für die Gäste nicht auszahlen. Trotz zahlenmäßiger Überlegenheit scheiterten die TuS Angreifer immer wieder an Toto Schramm. Patrick Zeitz konnte die Zebras drei Minuten vor dem Ende mit seinem zweiten Treffer zum 28:23 jubeln lassen. Die Gäste stemmten sich mit aller Macht gegen die drohende Niederlage, mussten am Ende aber als Verlierer das Parkett verlassen.
Mit 29:26 gewannen die Zebras die Partie nach vier knappen Niederlagen in Folge und festigten damit ihren Mittelfeldplatz.


Mannschaftsaufstellung: Sebastian Hoffmann(6/1), Michael Lehnert, Marcel Liebetrau(4/2), Pascal Meisberger, Konstantin Menzer(1), Andreas Rokay(6/4), Thorsten Schramm, Hendrik Schäfer(2), Daniel Sinnwell, Steven Weiler, Oliver Zeitz(8), Patrick Zeitz(2)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin



  •  
  •  
  •  

Zum Aufruf der Fotostrecke bitte Bild anklicken


Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Spielplan
HF Illtal 1Ergebnisse

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2010/2011

Spiele: 30
Siege: 13
Unentschieden:3
Niederlagen: 14
Punkte: 29
Punkte/Spiel:0.97
Tore:923 : 934

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 8
Unentschieden:2
Niederlagen: 5
Punkte: 18
Punkte/Spiel:1.20
Tore:482 : 461

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 5
Unentschieden:1
Niederlagen: 9
Punkte: 11
Punkte/Spiel:0.73
Tore:441 : 473