13.03.2011, Spielbericht

vs.

HSG Eckbachtal-HF Illtal 1 30:33 (10:17)


Zu einem immens wichtigen Auswärtssieg kamen die Mannen von Trainer Peter Monz am Wochenende bei der HSG Eckbachtal.
Mit mächtiger Fanunterstützung und einer gehörigen Portion Selbstvertrauen reisten die Zebras nach Freinsheim. Als direkter Tabellennachbar und mit einem klaren Heimsieg gegen die HSG konnte die Partie als 4 Punkte Spiel gewertet werden.
Die Zebras begannen konzentriert und zeigten vor allem in der Abwehr eine souveraine Leistung. Gestützt durch zwei starke Torhüter, Schramm und Weiler, gelangen dem Gastgeber bis zur 25. Spielminute lediglich 7 Treffer.
Nach dem 4:9 (25.) reagierte HSG Coach Schuler und beantragte die Auszeit. Zuvor hatte er schon seinen Torwart gewechselt. Die Zebras beeindruckten diese Maßnahmen nicht. Daniel Sinnwell, mit 8 Treffern zweitbester Schütze der Zebras an diesem Abend, erzielte in der 22. Minute die 14:6 Führung aus Sicht der Zebras. Treffer Nr. 15 und 16 erzielte erneut Sinnwell ehe zwei Zeitstrafen den Illtaler Angriffsdruck etwas die Luft aus den Segeln nahm. Zwar hatte man wenige Minuten zuvor in gleicher Situation schon einmal dagegen ghalten, doch in dieser Phase hielt Steven Weiler gleich drei 7 Meter Strafwürfe und damit den komfortabelen Vorsprung fest. Die Gäste konnten dank der zahlenmäßigen Überlegenheit bis zur Pause den Rückstand auf 10:17 verkürzen.
Nach der Pause stellte Eckbachtal die Abwehr um und nahm gleich zwei Zebras in Manndeckung. Diese Maßnahme bot dem Rest der Truppe natürlich Platz. Diesen nutzte vor allem Pascal Meisberger. Er erzielte von der Kreisposition 9 Treffer und damit erfolgreichster Schütze an diesem Abend. Die Gäste steckten jedoch nicht auf und versuchten das Tempo im Spiel zu forcieren. Dadurch konnte Eckbachtal bis zur 45. Spielminute auf 21:25 verkürzen. Die Aufholjagd hatte aber Kräfte gekostet und Illtal blieb die klar Spiel bestimmende Mannschaft, die durch die hohe Führung im ersten Spielabschnitt nun davon zehren konnte.
Die Schlussminuten waren dann erneut von einigen Zeitstrafen auf beiden Seiten begleitet. Man merkte den enormen unter dem beide Teams standen deutlich. Am Ende hieß es 33:30 für die Zebras, die bei Heimspielatmosphäre einen verdienten Auswärtssieg eingefahren hatten.


Mannschaftsaufstellung: Michael Lehnert, Nicolas Lezaud, Marcel Liebetrau(1), Pascal Meisberger(9), Geis Phillip, Andreas Rokay(6/3), Thorsten Schramm, Hendrik Schäfer(2), Daniel Sinnwell(8), Steven Weiler, Oliver Zeitz(6/2), Patrick Zeitz(1)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Spielplan
HF Illtal 1Ergebnisse

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2010/2011

Spiele: 30
Siege: 13
Unentschieden:3
Niederlagen: 14
Punkte: 29
Punkte/Spiel:0.97
Tore:923 : 934

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 8
Unentschieden:2
Niederlagen: 5
Punkte: 18
Punkte/Spiel:1.20
Tore:482 : 461

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 5
Unentschieden:1
Niederlagen: 9
Punkte: 11
Punkte/Spiel:0.73
Tore:441 : 473